Die Aula der Wissenschaften bietet ab diesen Herbst spannendes Programm

Ministerium erfüllt Wissenschaft und Forschung mit Leben - dreiteilige Veranstaltungsreihe "Science Goes Public" startet

Wien (OTS) - Die Aula der Wissenschaften bietet ab diesem Herbst
ein spannendes Programm: Mit der eigens konzipierten Veranstaltungsreihe "Science Goes Public" legte die Agentur KOOP Live-Marketing ein überzeugendes Konzept vor, dem das Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung als Mieterin der AULA kürzlich zugestimmt hat. Ziel ist es, die komplexe Welt der Wissenschaft für Klein und Groß erleb- und angreifbar zu machen. Ab 18. September 2011 erwartet AULA-Besucher aller Altersgruppen, jeweils am dritten Sonntag und Montag im Monat, ein abwechslungsreiches Programm. Damit Wissenschaft zu einem Erlebnis für die gesamte Familie wird, sind zahlreiche namhafte Experten ebenso wie der hauseigene "AULA-Professor" dabei. Viele weitere Höhepunkte runden das Programm ab.

"Wissenschaft ist immer und überall zu finden. Doch oftmals fehlt uns der einfache Zugang, diese auch zu verstehen. Mit 'Science Goes Public' wird Wissenschaft für jedermann greifbar. Wir möchten Menschen - je verschiedenartiger, desto besser - für unterschiedlichste wissenschaftliche Betrachtungsweisen begeistern", freut sich KOOP-Geschäftsführer Robert Prasch über die Genehmigung der Veranstaltungsreihe. "Am besten gelingt uns dies, indem wir als 'trocken' empfundene Themen abwechslungsreich und humorvoll aufbereiten. Auf dieser Basis baut 'Science Goes Public' auch auf und die AULA der Wissenschaften bildet hierfür die perfekte Heimat", so Prasch weiter.

"Wir alle begegnen Wissenschaft und Forschung mehrmals am Tag -oft unbewusst. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, das Bewusstsein für den hohen Stellenwert von Wissenschaft und Forschung zu stärken. Die Aula der Wissenschaften leistet dazu einen wertvollen Beitrag", so Wissenschafts- und Forschungsminister Dr. Karlheinz Töchterle.

Was verbirgt sich nun hinter "Science Goes Public"?

Die Veranstaltungsreihe besteht aus den drei Teilbereichen "Science Brunch", "Science Fun" und "Science Talk". Der "Science Brunch" - ausgerichtet für Kinder bis 14 Jahre und deren Familien -feierte seine Premiere bereits im vergangenen Jahr und drängte aufgrund des großen Ansturms auf eine Ausweitung. "Science Fun" für SchülerInnen ab 14 und Schulklassen bzw. "Science Talk" für Studierende und Erwachsene ist die passende Antwort darauf, Wissenschaft für sämtliche Altersgruppen erlebbar zu machen. Der Clou an dem Ganzen: Pro Veranstaltungswochenende wird jeweils ein identes Thema für die unterschiedlichen Zielgruppen aufbereitet mit dem Resultat, dass die gesamte Familie einen umfassenden Einblick in ein wissenschaftliches Thema erhält.

Im September startet die AULA mit dem Themenschwerpunkt "Die geheimnisvolle Welt der digitalen Medien", im Oktober geht es mit dem Thema "Glückspiel im Finanzcasino" weiter und im November steht "Gesund leben" auf der Agenda.

Detaillierte Infos warten unter
http://www.aula-wien.at/de/news_events/events

KOOP Live-Marketing: KEINE unter vielen...

KOOP Live-Marketing zählt zu Österreichs Top-5-Agenturen, gemessen am Jahresumsatz. Seit 2000 arbeitet ein ständig wachsendes rund 40-köpfiges, mehrsprachiges Team tagtäglich mit Herzblut daran, Erlebnisse zu inszenieren, die Menschen fesseln und begeistern. Ein großer Pool an freien Mitarbeitern, ein internationales Netzwerk in allen 27 Ländern der EU sowie drei Standorte in Wien, Graz und Linz garantieren, dass einzigartige Live-Erlebnisse felsenfest in Erinnerung bleiben. Das Leistungsportfolio reicht von Events, Messen, Incentives, Kongressen, Präsentationen und Brandlands bis hin zur Vermietung eigener Locations, wie der AULA der Wissenschaften. 19 nationale und internationale Awards sowie 28 Nominierungen in 10 Jahren Agenturgeschichte sind der Beweis für umfassendes Know-how aus jahrzehntelanger Erfahrung in allen Bereichen des Live-Marketings.

Rückfragen & Kontakt:

Katharina Rudas
Leitung Location
KOOP Live-Marketing GmbH & Co KG
Mob.: +43 676 888 90 110, Mail: k.rudas@koop.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KOP0001