Peter Haubner: Mit Wolfgang Schüssel verlässt ein Freund der mittelständischen Wirtschaft die Politik

Wirtschaftsbund-Generalsekretär dankt seinem "Vorgänger" Wolfgang Schüssel

Wien (OTS/ÖVP-PK) - Wolfgang Schüssel hat sich Zeit seines politischen Lebens für die heimische mittelständische Wirtschaft und die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschafsstandortes Österreich in einem gemeinsamen Europa eingesetzt. Ob als Wirtschaftsbund-Generalsekretär von 1975 bis 1991, als Wirtschaftsminister, Parteiobmann oder Bundeskanzler. Der Wirtschaftsbund war und ist die politische Heimat Schüssels in der ÖVP.

Als ein Politiker, der den Blick über den Tellerrand riskierte, bewies er viel Weitblick, Risikobereitschaft, Mut und Konsequenz. Österreich stünde heute nicht so gut da, wären nicht maßgebliche Reformen, wie etwa die Pensionssicherungsreform, die Gruppenbesteuerung oder etwa die Senkung der Körperschaftssteuer unter der Kanzlerschaft von Wolfgang Schüssel umgesetzt worden, so der ÖVP-Wirtschaftssprecher und Generalsekretär des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Abg. Peter Haubner, heute, Montag.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003