Währing: Vortragsabend "Der Mensch ist, was er isst"

Wien (OTS) - Im Amtshaus Währing (18., Martinstraße 100) findet am Dienstag, 6. September, ein Vortragsabend statt. Beginn der Veranstaltung im Sitzungssaal des Amtsgebäudes (1. Stock) ist um 19.00 Uhr. Die im 18. Bezirk ansässige Allgemeinmedizinerin Dr. Renate Hoffmann-Dorninger referiert über den Themenkomplex "Stoffwechsel im Gleichgewicht". Der Titel des Vortrages heißt "Der Mensch ist, was er isst". Hoffmann-Dorninger meint dazu: "Wir Wohlstandsbürger essen eher zu viel und nicht immer das Beste". Dem Publikum werden mögliche gesundheitliche Schäden durch einen allzu reichlichen Nahrungskonsum bzw. durch eine unausgewogene Ernährung vor Augen geführt. Gerne beantwortet die Vortragende individuelle Fragen der Besucher. Der Zutritt ist kostenlos.

Zuschriften an das "Gesundheitsnetz": mail@netz18.at

Organisiert wird die Veranstaltung in der Reihe "Gesundheits-Jour-Fixe" durch das Team des "Gesundheitsnetz Währing". Die Vereinigung ist unter der Telefonnummer 0660/111 44 22 und per E-Mail, die Adresse lautet mail@netz18.at, zu erreichen. Der Bezirk unterstützt die Info-Aktionen der Gruppe. Auskünfte über künftige Vorträge sowie Kultur-Termine im "Währinger Rathaus" sind beim Büro der Bezirksvorstehung Währing unter der Rufnummer 4000/18 115 (E-Mail: post@bv18.wien.gv.at) einzuholen.

o Allgemeine Informationen: Gesundheitsnetz Währing: www.netz18.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003