LH Pröll zum Schulbeginn in Niederösterreich

"Grundstein für Erfolg wird in unseren Schulklassen gelegt"

St. Pölten (OTS/NLK) - Am morgigen Montag, 5. September, ist Schulbeginn in Niederösterreich. Für die niederösterreichischen Schülerinnen und Schüler beginnt damit wieder der so genannte "Ernst des Lebens". Vor allem für die Schulanfänger, die heuer die erste Klasse Volksschule besuchen, beginne nun "ein neuer und spannender Lebensabschnitt", betonte dazu Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am Sonntag in der Radiosendung "Forum NÖ".

Das Bundesland Niederösterreich hat im Bildungsbereich eine Vielzahl an wegweisenden Initiativen gestartet, etwa die Senkung der Klassenschülerhöchstzahl auf 25 Schüler pro Klasse oder auch das Erfolgsmodell NÖ Mittelschule. Mit dem Schuljahr 2011/2012 wird die NÖ Mittelschule bereits an 78 Standorten mit insgesamt 8.557 Schülerinnen und Schülern in 424 Klassen angeboten.

"Unser eigenständiges Schulmodell stellt die Stärken, Interessen und Talente unserer Kinder noch mehr in den Mittelpunkt", hielt dazu Landeshauptmann Pröll fest. Denn "nur wer über eine gute Ausbildung verfügt, wird in der Welt von morgen Erfolg haben, und der Grundstein für diesen Erfolg wird in unseren Schulklassen gelegt", so Pröll.

Der weitere Ausbau der NÖ Mittelschule ist einer von mehreren Schwerpunkten in Niederösterreich. Als weitere Schwerpunkte nannte der Amtsführende Präsident des NÖ Landesschulrates, Hermann Helm, die Wertevermittlung, das "Lernen lernen" und die Berufsorientierung bzw. Schullaufbahnberatung: "Es ist wichtig, dass das Kind in der richtigen Schule sitzt, entsprechend seiner Begabungen und Neigungen."

Mit dem Schulbeginn sind auch wieder viele junge Verkehrsteilnehmer auf den Straßen unterwegs. Die Verkehrssicherheit am Schulweg liegt dem Landeshauptmann besonders am Herzen: "Der Schutz unserer Kinder ist uns ein großes Anliegen."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0002