Nachwuchsfußball: Berlin, Paris und Zagreb zu Gast in Wien

Auftakt des Vierstädteturniers der U 14 Burschen und U 16 Mädchen

Wien (OTS) - Aus Berlin, Paris, Zagreb und Wien kommen die diesjährigen Teilnehmer des schon traditionellen Vierstädteturniers für U 14 Mannschaften der Burschen, die heute im Wiener Rathaus den Turnierauftakt mit Sportstadtrat Christian Oxonitsch feierten. "Ich hoffe, dass viele Fußballfans den internationalen Nachwuchs anfeuern kommen. Ich freue mich schon auf spannende Kämpfe und wünsche allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg. Ich möchte auch den Veranstaltern und Trainern für ihren Einsatz danken", so Oxonitsch. Auch der Präsident des Wiener Fußballverbandes, Robert Sedlacek, betonte: "Ich erwarte mir technisch gute, vor allem aber faire Begegnungen." Im vergangen Jahr war Berlin Schauplatz der Wettkämpfe. 2012 wird Paris Austragungsstätte des Turniers sein.
Auch die Mädchen kommen bei diesem Turnier nicht zu kurz. U 16 Mannschaften aus Berlin und Wien werden gegeneinander antreten. Die Österreichische Mädchenauswahl wurde 2010/2011Österreichische Bundesmeisterin.
Insgesamt 66 Spieler und 32 Spielerinnen werden in den kommenden Tagen zeigen, wie spannendend Nachwuchsfußball sein kann. Die Veranstaltung des Wiener Fußballverbands startet mit 2. September auf der WFV-Sportanlage Hirschstetten (Wien 22., Oberfeldgasse 41). Das Finale findet am 4. September statt. Der Eintritt ist frei.

Pressebild:
www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Edith Rudy
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 676 8118 81440
edith.rudy@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007