90 Jahre Burgenland - Die Festsitzung des Burgenländischen Landtages live auf TW1 am 4. September um 11:00 Uhr

Wien (OTS) - TW1 feiert das 90-jährige Bestandsjubiläum des jüngsten Bundeslandes Österreichs und überträgt die Festsitzung des Burgenländischen Landtages am 4. September live in seinem Programm.

Dezember 1921 - die Geburtsstunde des Burgenlandes. Die westlichste Region Ungarns wird zur östlichsten Region Österreichs. Trotz jeglichen Zweifels und so mancher Höhen und Tiefen entwickelte sich der schmale Landstreifen zu einer modernen Region.

Anlässlich des 90-jährigen Bestandsjubiläums des jüngsten Bundeslandes Österreichs hält der Burgenländische Landtag am 4. September eine Festsitzung ab. TW1 feiert mit und überträgt ab 11:00 den einstündigen Festakt live in seinem Programm. Musikalisch umrahmt vom Joseph Haydn-Quartett lassen Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann, Landeshauptmann Hans Niessl und Landtagspräsident Gerhard Steier u.a. die Geschichte des Grenzlandes Revue passieren.

Im Anschluss an die Live-Übertragung erinnert sich TW1 an jene Ereignisse, die das Burgenland in den Mittelpunkt internationalen Interesses gerückt haben - den Ungarnaufstand im Jahr 1956 sowie die Massenflucht der DDR-Bürger im Jahr 1989. Die Ö-Bild-Dokumentation "Das Tor ist offen - Flucht und Freiheit" beleuchtet das Schicksal jener Menschen, die davon betroffen waren. Zu Wort kommen ehemalige DDR-Flüchtlinge ebenso wie Fluchthelfer und Zollwachbeamte. Bewegend ist u.a. die Erzählung des Ehepaares Dolores und Hans-Michael Fritz aus Deutschland. Ihnen ist im Jahr 1989 die Flucht gelungen. Durch Wald und Dickicht sind sie über die Grenze von Jak nach Bildein gekommen. Eher ungewöhnlich ist die Geschichte eines damals 18-jährigen Mannes aus Leipzig, der nach erfolgreicher Flucht Heimweh bekam und wieder in die DDR zurückkehrte. Was ihn dort erwartete und warum Gerhard Meyer als "der schnelle Meyer" in die Geschichte einging, verrät TW1 am 4. September um 12:05 Uhr.

Sendezeiten:
"90 Jahre Burgenland - Festsitzung des Burgenländischen Landtages":
Sonntag, 4. September 2011 um 11:00-12:00 Uhr

"Das Tor ist offen - Flucht und Freiheit": Sonntag, 4. September um 12:05-12:30 Uhr

Rückfragen & Kontakt:

ORF / TW1 Tourismus Fernsehen GmbH
Linda Bednarik
+43 (0)1 87878 13272
linda.bednarik@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TW10001