Margareten: Infeldausstellung 2011 mit Werken von Tone Fink

Eröffnung am 8. September 19.00 Uhr im Amtshaus

Wien (OTS) - Im Amtshaus Margareten (5., Schönbrunner Straße 54) eröffnet am 8. September um 19.00 Uhr eine Ausstellung mit Werken von Tone Fink. Zu sehen sind die aus der Sammlung des 2009 verstorbenen Margaretner Unternehmers und Kunstmäzens Peter Infeld stammenden Bilder bis 7. Oktober, werktags in der Zeit von 9.00 bis 17.00 Uhr, bei freiem Eintritt.

Der 1944 in Vorarlberg geborene Tone Fink, entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Vertreter der Papier- und Objektkunst in Österreich. Seine künstlerische Tätigkeit umfasst Zeichnung, Malerei, Performance und Objekte. Neben zahlreichen Einzelausstellungen wie etwa in der Albertina, der Secession und im Museum Moderner Kunst in Wien war Fink auf den Biennalen in Kairo (1998), Venedig (2003) und Peking (2005) vertreten. Bekannt wurde der Künstler auch durch seine Aktionen und Performances die in vielen Büchern und Kunstfilmen festgehalten wurden. (Schluss) bon

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Bezirksvorstehung des 5. Bezirks
Telefon: 01 4000-05111
E-Mail: post@bv05.wien.gv.at

Nina Böhm
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81378
E-Mail: nina.boehm@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006