From Face to Face: Hopfen, Malz und Mediengrößen beim "APA-Bieriger"

Traditioneller Branchentreff in Stiegl's Ambulanz - die APA lud zum kollektiven Bierheben

Wien (OTS) - Fernab von Social Media und ziemlich traditionell begegnete einander gestern, Montagabend, zum achten Mal das "Who is Who" der österreichischen Medien- und Kommunikationslandschaft im Alten AKH in Wien. Ob Follower oder Friend - das begehrte Branchenfest zählte dieses Jahr rekordwertige 400 Gäste, die es an diesem Abend eindeutig besser verstanden, geräuschvoll zu plaudern statt still zu chatten.

Mit deutlichem Klang läutete auch APA-Chefredakteur und Gastgeber Michael Lang den Medienherbst ein: "Wenn der Bierige vorbei ist, ist das sehr schade, weil man weiß, dass nun der Sommer endet. Aber natürlich auch spannend, weil wieder ein heißer Herbst beginnt."

Gesehen wurden unter anderen folgende Gäste: Bettina Fattinger (Volksbank), Wolfgang Fellner (Österreich), Alexandra Föderl-Schmid und Harald Fidler (Der Standard), Rudolf Gollia (BMI), Richard Grasl (ORF), Fritz Hausjell (Universität Wien), Robert Hierhold (Wiener Stadtwerke), Josef Kalina (Unique Public Relations GmbH), Daniel Kapp (Brunswick Group), Andreas Koller (Salzburger Nachrichten), Christoph Kotanko (OÖN), Robert Kratky (ORF), Waltraud Langer (ORF), Albert Malli (Ö3), Beate McGinn (Verbund AG), Nikolaus Pelinka (SPÖ), Manfred Perterer (Salzburger Nachrichten), Hans-Peter Petutschnig (Ärztekammer für Wien), Markus Pohanka (Austro Control), Thomas Prantner (ORF), Claus Reitan (Die Furche), Jo Rogner (Telekurier), Klaus Schierhackl (Asfinag), Anton Schutti (Österreichische Sporthilfe), Rosemarie Schwaiger (Profil), Robert Stoppacher (ORF), Peter N. Thier (Erste Bank), Josef Votzi (Kurier), Alexander Wrabetz (ORF).

Rückfragen & Kontakt:

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Tel.: +43/1/360 60-5700
barbara.rauchwarter@apa.at
www.apa.at

Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APR0001