Mariahilf: Tag der offenen Tür im Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern

Wien (OTS) - Den Operationssaal sowie die neue tagesklinische Station des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern (6., Stumpergasse 13) können Interessierte am 1. September begutachten. Bezirksvorsteherin Renate Kaufmann und das Team des Spitals laden zwischen 17.00 und 21.00 Uhr zum Tag der offenen Tür. Die klinischen PsychologInnen, das Ernährungsteam sowie das Team des Qualitätsmanagements stellen sich vor und stehen den Gästen auch für Beratungen zur Verfügung.

Neuerungen im Krankenhaus

Das Krankenhaus eröffnete in diesem Jahr seinen vierten Operationssaal und am 5. September geht der neue tagesklinische Bereich in den Vollbetrieb über. Somit könne auf die Bedürfnisse der PatientInnen nach kürzeren Krankenhausaufenthalten besser eingegangen werden, betonte Geschäftsführer Thomas Pavek. Ruhe, Kraft und Erholung können die PatientInnen und MitarbeiterInnen nun auch in dem, nach einem eigenen Grünraumkonzept generalisierten, Krankenhausgarten finden.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Bezirksvorstehung des 6. Bezirks
Telefon: 01 4000-06111
E-Mail: post@bv06.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006