LH Dörfler: Ortstafelaufstellungen gehen ab nächster Woche weiter

Ortstafeln von Enzelsdorf, Mökriach, St. Jakob im Rosental, Maria Elend und Mühlbach erhalten zweisprachige Beschriftung

Klagenfurt (OTS/LPD) - Ab nächster Woche werden in Kärnten wieder weitere zweisprachige Ortstafeln aufgestellt. Als nächstes sind Enzelsdorf/Encelna vas in der Gemeinde Gallizien, Mökriach/Mokrije in den Gemeinden Eberndorf und St. Kanzian, St. Jakob im Rosental/Sentjakob v Rozu sowie Maria Elend/Podgorje und Mühlbach/Reka in der Gemeinde St. Jakob im Rosental an der Reihe. Das teilte heute, Samstag, Landeshauptmann Gerhard Dörfler mit.

"Ich bekomme viele positive Rückmeldungen aus der Bevölkerung auf die Ortstafellösung und die große Feier im Klagenfurter Landhaus. Man spürt, dass die Menschen hinter dieser Lösung stehen und sie mit Freude und Erleichterung begrüßen", betont Dörfler. Er hat den zuständigen Fachabteilungen den Auftrag erteilt, die Ortstafeln ehest möglich zu verordnen, damit diese zügig und ohne Aufschub in allen 24 Gemeinden aufgestellt werden können. Er appelliert auch an die betroffenen Bürgermeister, die in ihren Verantwortungsbereich fallenden Tafeln rasch aufzustellen.

Der Landeshauptmann erwartet sich wie bei der Festveranstaltung im Landhaus sowie den Ortstafel-Aufstellungen in Bad Eisenkappel, Sittersdorf, St. Johann im Rosental, Frög und Hart keine Störaktionen oder negativen Vorkommnisse. "Die Bürgermeister wurden bzw. werden sukzessive seitens des Kompetenzzentrums 7 sowie der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft im Rahmen von Informationsveranstaltungen über die ordnungsgemäße Umsetzung der Verordnungen bzw. die Aufstellung der zweisprachigen Ortstafeln informiert, so dass von einem reibungslosen Ablauf ausgegangen werden kann", so Dörfler. Er freut sich besonders über die positive Stimmung im Land sowie das gute Klima und gute Miteinander in der Bevölkerung.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Landesregierung, Landespressedienst
Tel.: 05- 0536-22 852
http://www.ktn.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKL0001