AVISO Pressegespräch: Garantierte Pflegejobs mit Zukunftsperspektive - 31.8. Wilhelminenspital, 11:30 Uhr

Vizebürgermeisterin Brauner zur gezielten Ausbildung im Gesundheits- und Sozialbereich

Wien (OTS) - Der Gesundheits- und Pflegebereich bietet
hervorragende berufliche Perspektiven. Der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) fördert gemeinsam mit dem AMS Wien Ausbildungen in diesem Bereich. Das Besondere daran ist: Wer in die Ausbildung aufgenommen wird, hat einen fixen Job in der Tasche. Aktuell werden rund 100 diplomierte Kräfte gesucht.

Von diesem Modell profitieren sowohl ArbeitnehmerInnen als auch ArbeitgeberInnen. Für Interessierte bietet sich die Chance, beruflich umzusatteln und einen neuen Job zu ergreifen, darüber hinaus sichert die Stadt Wien gemeinsam mit dem AMS Wien und den PartnerInnen aus dem Gesundheits- und Pflegebereich die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte. Das Angebot nutzen vor allem BerufsumsteigerInnen und WiedereinsteigerInnen.

Um die verschiedenen Modelle der Förderung zu erläutern, laden wir zu einem Pressegespräch mit Vizebürgermeisterin Renate Brauner.

Bitte merken Sie vor:

Datum: 31. August 2011, 11:30 Uhr Ort: Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege am Wilhelminenspital der Stadt Wien Montleartstrasse 37, 1160 Wien Schulgebäude, Erdgeschoss, Hörsaal 1

Vor Ort haben Sie darüber hinaus die Gelegenheit, mit AusbilderInnen und Personen zu sprechen, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben.

Rückfragen & Kontakt:

Klaus Kienesberger
Mediensprecher waff
Tel.: 01/217 48-318
E-Mail: klaus.kienesberger@waff.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012