Hitzewelle: Wiener Linien sorgen für Erfrischung BILD

10.000 Wasserflaschen verteilt - U-Bahn bringt Wiener zum kühlen Nass

Wien (OTS) - Rund 10.000 Wasserflaschen verteilen Mitarbeiter der Wiener Linien am Donnerstag bei U-Bahn-Knotenpunkten an Öffi-Fahrgäste. Mit dem kühlen Nass sorgen die Wiener Linien in der heißesten Woche des Jahres für Erfrischung bei den Fahrgästen.

350 klimatisierte Fahrzeuge
Schon in 350 Fahrzeugen der Wiener Linien gibt es eine Klimaanlage. Am kühlsten ist es in den Bussen: rund die Hälfte aller Busse ist klimatisiert. Bei Fahrgästen besonders beliebt sind auch die U-Bahn-Stationen: gerade in den tief unter der Erde liegenden Stationen ist es deutlich kühler als an der Oberfläche.
Bis 2016 investieren die Wiener Linien rund 600 Millionen Euro in neue klimatisierte Fahrzeuge: Pro Jahr kommen dreißig neue U-Bahn-Waggons, 20 neue Straßenbahnen und 30 neue Autobusse dazu. Seit 2005 kaufen die Wiener Linien ausschließlich klimatisierte Fahrzeuge an.

Urlaub in der Stadt
Mit den Wiener Linien kommen die Wienerinnen und Wiener aber auch zu vielen Erholungs- und Badegebieten. "Klassiker" bei Badewetter sind Donauinsel und Alte Donau. Zu ihr führen die U-Bahnlinien U1 (Stationen Donauinsel, Alte Donau) und U6 (Neue Donau), sowie die U2 (Donaustadtbrücke bzw. Donaumarina), aber auch die Straßenbahnlinie 31 (Floridsdorfer Brücke). Die Donauinsel als einzigartiges Naherholungsgebiet verfügt damit über gleich mehrere hochrangige Verkehrsanbindungen.

Wer das schöne Wetter zu einer Wanderung oder zu einem Picknick am Waldrand nutzen möchte, erreicht den Wienerwald unter anderem mit der Autobuslinie 38A, die Cobenzl, Leopoldsberg und Kahlenberg ansteuert. Eine beliebte Route ist die Wanderung durch die Wiener Weingärten, die man beispielsweise in Nußdorf beim Heurigen ausklingen lassen kann. Die Straßenbahnlinie D von Nußdorf bringt Stadt-Urlauber dann bequem zurück zum Ring.

Bilder der Aktion sind auf Anfrage erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0003