Einladung zur Pressekonferenz: Risikomanagement in der Landwirtschaft

Wien (OTS) - Im Namen von Landwirtschaftsminister Nikolaus Berlakovich möchte ich Sie hiermit sehr herzlich zu einer

P R E S S E K O N F E R E N Z

einladen.

Thema:
Vorstellung der Studie: Optionen zum Risikomanagement in der Landwirtschaft -
Wie sollen landwirtschaftliche Betriebe auf die Preisschwankungen reagieren?

Teilnehmer:
DI Nikolaus Berlakovich, Landwirtschaftsminister
Dr. Franz Sinabell, Studienautor, WIFO

Datum:
Montag, 29. August 2011 I 09:30 Uhr

Ort:
Regierungsgebäude, Stubenring 1, 1012 Wien, Pressezentrum 5. Stock

Wie stark ist der österreichische Agrarmarkt von Entwicklungen auf europäischer Ebene abhängig? Welche Auswirkungen haben die aktuellen Preisschwankungen auf die heimische Landwirtschaft? Und welche Möglichkeiten haben die landwirtschaftlichen Betriebe und die Agrarpolitik, damit umzugehen? Genau diesen Fragen geht eine aktuelle Studie des AWI, WIFO und der BOKU im Auftrag des Lebensministeriums auf den Grund. Sie zeigt, welche Instrumente sich in welcher Weise eignen, um ein stabileres Einkommen in der Landwirtschaft sowie leistbare Lebensmittel für die österreichischen KonsumentInnen sicherzustellen. Im Rahmen unserer Pressekonferenz werden die wichtigsten Ergebnisse dieser Studie präsentiert.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dabei begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Claudia Jung-Leithner
Pressesprecherin des Landwirtschaftsministers

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium, Pressestelle
Tel.: (+43-1) 71100 DW 6703, 6963

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001