Vilimsky: Top-Quote für Strache trotz Sommerhitze

Hohes Zuseherinteresse gibt freiheitlichen Inhalten recht

Wien (OTS) - FPÖ-Generalsekretär NAbg. Harald Vilimsky zeigt sich über die Spitzenquote von knapp unter einer halben Million Zuseher bei den gestrigen ORF-Sommergesprächen mit Bundesparteiobmann HC Strache höchst zufrieden, aber auch dahingehend bestätigt, dass die politischen Inhalte der FPÖ auf großes Interesse bei der Bevölkerung stoßen.

Das politische Vakuum, welches durch die österreichische Bundesregierung mit Vehemenz betrieben werde, fordere schließlich andere und neue Problemlösungsansätze, welche seitens der Freiheitlichen angeboten würden, so Vilimsky. Die FPÖ habe einen Alleinstellungsfaktor, wenn es um die Interessen der Österreicher gehe. Das große Interesse an den gestrigen Ausführungen Straches habe dies hinlänglich bewiesen. Der kommende Herbst werde laut Vilimsky massiv dazu benützt werden, auch auf parlamentarischer Ebene weiter mit freiheitlichen Sachthemen und -inhalten der Regierung Orientierungshilfe zu leisten.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0001