ÖkoKauf Wien: "Clever Einkaufen für die Schule"

Praktische Tipps für einen ökologischen Schulbeginn

Wien (OTS) - Auch wenn bei diesem endlich sommerlichen Wetter kaum jemand an den Schulanfang denken mag - in weniger 2 Wochen ist es so weit: Dann heißt es Schulmaterialien einkaufen - und diese sollten günstig und umweltfreundlich zugleich sein. Mit der Initiative "Clever Einkaufen für die Schule" bietet ÖkoKauf Wien Entscheidungshilfen für Eltern und Schüler. Die gekennzeichneten Produkte entsprechen strengen ökologischen Kriterien und tragen aktiv zum Umweltschutz bei.

Um Eltern und Schülern in der großen Angebotspalette eine Orientierungshilfe an die Hand zu geben, gibt es heuer zum sechsten Mal die Aktion "Clever einkaufen" mit der Marke "UmweltTipp!". Im Rahmen der Initiative kennzeichnen die teilnehmenden Papierfachhändler in ganz Österreich bis Mitte September ihre umweltfreundlichen Schul- und Büroartikel mit dem "UmweltTipp!"-Zeichen am Regal. All jene, die die umweltfreundlichen Angebote des Handels nützen, helfen dadurch aktiv mit, Klima und Umwelt vor unnötigen Belastungen zu schützen. Mit den Informationsmaterialien zur Initiative "Clever einkaufen für Büro und Schule" werden Abfallvermeidung und Recyclingprozesse sowohl für Kinder als auch für Eltern und Lehrer versteh- und begreifbar gemacht und die Notwendigkeit für und Selbstverständlichkeit von Nachhaltigkeit von Produkten wird gut sichtbar.

Die "Clever Einkaufen"-Partnerbetriebe und beteiligten Organisationen bieten zahlreiche Aktionen zum Schuleinkauf. Vom Gewinnspiel in Papierfachgeschäften bis zum günstigen Umweltzeichen-Collegeblock aus 100 % Altpapier reicht die Palette.

Angebotsseitig geht der Trend eindeutig in Richtung umweltfreundliche Produkte für den schulpflichtigen Nachwuchs: Lag die Anzahl der gekennzeichneten Schulartikel im Jahr 2008 bei 1.516, werden heuer 2.422 gekennzeichnete Artikel für einen umweltbewussten Einkauf sorgen. Das ist ein Plus von 60 Prozent.

o www.schuleinkauf.at
o www.oekokauf.wien.at/download.html

Rückfragen & Kontakt:

Dipl.-Ing. Eva Persy, M.Sc., MBA
Nachhaltigkeitskoordinationsstelle
Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)
Telefon: 01 4000-73561
E-Mail: eva.persy@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001