Zwei Drittel der Österreicher brauchen Fremdsprachen im Job

Ö3 frischt jetzt Sprachkenntnisse auf und verlost 100 WIFI-Sprachkurse - Ab sofort: Eine Woche Ö3-Programmaktion mit WIFI

Wien (OTS/PWK588) - Do you speak business? Englisch wird heute
in vielen Berufen vorausgesetzt. Acht von zehn Unternehmen achten bei der Aufnahme neuer Mitarbeiter/innen auf ausreichende Fremdsprachenkenntnisse. Denn bereits jeder zweite Betrieb pflegt Geschäftsbeziehungen zum Ausland und Verhandlungen werden international auf Englisch geführt. Zusätzlich ein paar Sätze in der jeweiligen Landessprache machen vor allem im Small Talk einen schlanken Fuß.

Sprachkenntnisse muss man allerdings frisch halten: Ein Drittel aller Beschäftigten nutzt Englisch und Co. regelmäßig und häufig. Wer aber wie ein weiteres Drittel nur hin und wieder seine Vokabel auspackt, wird feststellen, dass das Niveau ohne Übung schnell sinkt. Hitradio Ö3 lädt daher alle Hörer/innen zum Sprach-Fitnesstraining ein: Im Rahmen einer Ö3-Programmaktion werden ab sofort auf http://oe3.orf.at 100 Sprachkurse beim Weiterbildungspartner WIFI verlost. Zur Auswahl stehen Englisch, Französisch, Spanisch und diverse Ostsprachen. Wer sich nicht sicher ist, wie es um die eigenen Sprachkenntnisse steht, kann kostenlos einen Online-Sprachtest in der gewünschten Sprache machen.

"Wie fremdsprachenfit sind Sie? Diese Frage stellt Hitradio Ö3 eine Woche lang ganz Österreich. Wir bei Ö3 freuen uns das Thema Sprachen in den Vordergrund zu stellen und mit dem Ö3-Online-Sprachentest gemeinsam mit dem WIFI auf das Thema aufmerksam zu machen", freut sich Sandra König vom Ö3-Wecker Team. "Diese Initiative ist sehr zu begrüßen", betont WIFI Österreich-Institutsleiterin Stv. Monika Elsik. "Wer international punkten will, kann heute nicht mehr nur auf Eigenschaften von Produkten oder Dienstleistungen setzen. Vielmehr geht es um die Qualität der Kommunikation, also wie gut jemand die Sprache spricht und sie interkulturell einsetzen kann. Die Grundlagen dafür werden in der Schule gelegt. Danach heißt es dranbleiben! Am WIFI besuchen jedes Jahr über 30.000 Teilnehmer/innen einen Sprachkurs - einige mit etwas Glück jetzt gratis." (BS)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Britta Kleinfercher
WIFI Österreich - Kommunikation
Tel. 0590900-3600, britta.kleinfercher@wko.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001