ATV überträgt LIVE und EXKLUSIV die Eröffnungs- und Schlussfeier der Olympischen Winterspiele 2014

Erstmals strahlt ein Privatfernsehsender Live-Events der Olympischen Winterspiele aus

Wien (OTS) - ATV sichert sich die exklusiven
Liveübertragungsrechte der Eröffnungs- und Schlussfeier der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi. Erstmals in der Fernsehgeschichte strahlt somit ein österreichischer Privatfernsehsender Live-Events der Olympischen Winterspiele aus.

Zum ersten Mal finden Olympische Winterspiele in Russland statt. In Sotschi, der Stadt am Schwarzen Meer, sind die Bauarbeiten in vollem Gange, ein ultramodernes Wintersportzentrum entsteht. Für Russland ist Sotschi ein Prestige-Projekt, für das weder Kosten noch Mühen gescheut werden. Die Sportfans und TV-Zuseher auf der ganzen Welt können davon ausgehen, dass die Eröffnungs- und Schlussfeierlichkeiten alles bisher Dagewesene übertreffen und atemberaubende Bilder geboten werden. Schon jetzt tüfteln Showexperten an Darbietungen, die selbst die Megashow der Olympischen Sommerspiele 2008 von Peking in den Schatten stellen sollen. ATV wird aus Sotschi sowohl die Eröffnungsfeier am 7. Februar 2014, als auch die Schlussfeier am 23. Februar 2014 live im TV und im Internet übertragen.

ATV-Geschäftsführer Ludwig Bauer: "Ich fühle mich geehrt, dass Sportfive es ATV ermöglicht, diese Höhepunkte der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi zu übertragen. Wir freuen uns, den österreichischen Zusehern historische TV-Momente zu präsentieren. ATV bestätigt damit seine Vorreiterrolle und wird als erster österreichischer Privatfernsehsender mit der Live-Ausstrahlung der Eröffnungs- und Schlussfeier die weltweit wichtigste Wintersportveranstaltung einleiten und abschließen."

Rückfragen & Kontakt:

ATV Privat TV GmbH & Co KG
Alexandra Damms, Leiterin Presse & PR / Pressesprecherin
Tel.: +43-(0)1-21364 - 750
alexandra.damms@atv.at
www.atv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001