Das Sagenbuch zum Donausteig

Die Geschichten zum Wanderweg zwischen Passau und Grein

Linz (TP/OTS) - Einfach sagenhaft! Das Motto des Donausteiges,
jenes Weitwanderweges der seit Sommer 2010 Passau quer durch Oberösterreich mit Grein verbindet, ist Programm. Jene Sagen und Mythen, Geschichten und Erzählungen, die als ständige Begleiter auf 125 Informationstafeln entlang des Weges angebracht sind, gibt es ab sofort auch in Buchform.

Der 128 Seiten starke Band enthält jene Sagen, die vom bekannten oberösterreichischen Märchenerzähler Helmut Wittmann eigens für den Donausteig zusammengetragen und neu adaptiert wurden. Für die Illustrationen sorgte - ebenso wie auf den Donausteig-Tafeln - der Wiener Künstler Jakob Kirchmayr. Die Geschichten des Donausteiges zum Nachlesen eignen sich zur Vor- und Nachbereitung einer Wandertour genauso, wie als begleitende Lektüre im Rucksack. Seite um Seite entfalten sich die traditionellen Mythen des bayerisch-oberösterreichischen Donautales und gewähren oftmals tiefere Einblicke in die Historie des Stromtales, in das Leben der Menschen an der Donau.

Am 28. August 2011 wird das Buch im Rahmen einer "sagenhaften Wanderung" rund um Bad Kreuzen im oberösterreichischen Mühlviertel präsentiert. Um 13.00 Uhr brechen die Teilnehmer vom Aigner Kreuz beim Gasthof Aichinger auf. Unterwegs erzählt Helmut Wittmann an drei Stationen mit musikalischer Begleitung Sagen aus dem Donautal.

Das "Donausteig Sagenbuch" von Helmut Wittmann mit Illustrationen von Jakob Kirchmayr ist im Tyrolia Verlag erschienen. Es ist zum Preis von Euro 14,95 im Buchhandel und bei der Werbegemeinschaft Donau Oberösterreich unter http://www.donaushop.at erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

WGD Tourismus GmbH
Lindengasse 9
A-4041 Linz
Tel.: +43 (0)732 7277-800
Fax: +43 (0)732 7277-804
info@donausteig.com
http://www.donausteig.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0007