Stöger zu Krankenkassen: Finanziell abgesicherte Kassen bedeuten Sicherheit für die Patienten

Konsolidierungskurs erfolgreich fortgesetzt - 104 Mio. Euro Überschuss im Jahr 2011 erwartet

Wien (OTS/SK) - Gesundheitsminister Alois Stöger zeigt sich erfreut, dass der Konsolidierungskurs der Krankenkassen erfolgreich fortgesetzt wird. "Finanziell abgesicherte Krankenkassen bedeuten auch Sicherheit für die Patientinnen und Patienten", sagte Stöger am Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. An den heute vom Hauptverband veröffentlichten Zahlen erkenne man das Bemühen der Krankenkassen um ihren Haushalt. ****

Nachdem die Kassen im Jahr 2010 bereits einen weit über den Erwartungen liegenden Überschuss erwirtschaften konnten, zeigen die Prognosen auch für 2011 ein Plus: Gerechnet wird mit einem Überschuss von 104 Millionen Euro. Nachdem Anfang des Jahres noch ein Defizit vorausgesagt wurde, sei das "ein großer Erfolg. Die Sanierung der Krankenkassen geht zügig voran. Ein weiterer Beweis für die Wirksamkeit des Kassenstrukturfonds", so der Gesundheitsminister. (Schluss) bj/sc/ele

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0001