Mietervereinigung Wien zieht erfolgreiche Halbjahresbilanz 2011

Wien (OTS) - Die Wiener Mietervereinigung, als stärkste und größte Mieterschutzorganisation im Wiener Raum, verzeichnet eine äußerst erfolgreiche Halbjahresbilanz 2011 und zeigt damit erneut, wie wichtig ihre Arbeit im Sinne aller wohnenden Menschen ist.

"Seit Jahresbeginn bis Ende Juni 2011, haben unsere MitarbeiterInnen bisher 7.079 telefonische- und 9.141 persönliche Rechtsberatungen für unsere Mitglieder durchgeführt. Weiters konnten wir in diesem Zeitraum 1.027 Verfahren für 1.319 Mitglieder positiv zum Abschluss bringen und diesen die stolze Summe von rund 1,18 Millionen Euro zurückbezahlen", zeigt sich Georg Niedermühlbichler, Präsident der Mietervereinigung, über diese positive Bilanz äußerst erfreut.

Über 50.000 Mitglieder haben bereits erkannt, die Wiener Mietervereinigung ist ein starker Partner. Als größte und stärkste Mieterschutzorganisation, setzt sich die Mietervereinigung für faires Wohnen ein und tut dies mit Erfolg, wie es die erhobene Zwischenbilanz für das Jahr 2011 eindrucksvoll zeigt.

"Die derzeitigen Zahlen lassen uns mit Ende des Jahres eine Summe von über 2,3 Mio. Euro erwarten, die wir unseren Mitgliedern ausbezahlen können und das ist ein wirklich erfreuliches Ergebnis", so Niedermühlbichler.

Derzeit bearbeitet die Mietervereinigung alleine in Wien 7.489 Fälle, 2.209 davon sind bei der Schlichtungsstelle oder bei Gericht anhängig. Dabei handelt es sich meist um zu hoch berechnete Mietzinse und falsche Betriebskostenabrechnungen. Diese Zahlen zeigen, dass es nach wie vor eine Menge auf diesem Gebiet zu tun gibt. "Eine Überprüfung des Mietzinses und auch die Teilnahme an unserem BK-Check, den wir für unsere Mitglieder durchführen, lohnt sich also durchaus", so Niedermühlbichler weiter.

Aber auch die Rückforderung von Kautionen sowie die Rückforderung von zu hoch berechneten Maklerprovisionen machen einen nicht unerheblichen Teil aus. "Gerade in diesem Bereich verzeichnen wir seit letztem Jahr vermehrt Neuanfälle", sagt Niedermühlbichler.

Alle Informationen bezüglich einer Mitgliedschaft bei der Mietervereinigung, finden Sie unter www.mietervereinigung.at.

"Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr zurück und werden unsere Arbeit auch im zweiten Halbjahr mit genauso viel Ehrgeiz und Erfolg für unsere Mitglieder fortsetzen", verspricht Niedermühlbichler abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bakk. Julia Zdovc
Tel.: +43 1 40 185 12
E-Mail: j.zdovc@mvoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0005