"Seenland Card" - die kostenlose Gästekarte im Salzburger Seenland

Seeham (TP/OTS) - Bis zum 30. September 2011 ist die Seenland Card noch gültig! Bei 57 Gastgebern im Salzburger Seenland ist sie kostenlos erhältlich und bietet dem Urlaubsgast großteils kostenlose sowie ermäßigte Eintritte für 40 touristische Ausflugsziele im Salzburger Seenland.

"Kostenloser Eintritt in das über die Salzburger Grenzen hinaus bekannte Tierparadies Gut Aiderbichl in Henndorf ist ebenso in der Seenland Card integriert, wie die Benützung der längsten Seilrutsche Europas , die Europarutsche im Hochseilpark in Seeham", freut sich Seenland-Geschäftsführer Werner Redl über das attraktive Freizeitangebot für die Gäste in der Region.

Ein Besuch mit Verkostung in der Trumer Bierwelt in Obertrum sowie in der Salzburger Käsewelt in Schleedorf rundet das kulinarische Angebot der Seenland Card ab.
Kostenlos in alle Freibäder an Salzburgs wärmsten Badeseen sowie Minigolf spielen ergänzen das umfangreiche Angebot.

Ermäßigt können Card Inhaber Österreichs größten Erlebnispark in Strasswalchen und das Kinderparadies Vulcanino in Köstendorf besuchen. Eine Schifffahrt auf dem Mattsee und Obertrumer See sowie ermäßigte Eintritte in Thermen ermöglichen einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub für die gesamte Familie im Salzburger Seenland.

Das Salzburger Seenland, mit den vier wärmsten Badeseen in Salzburg, Wallersee, Mattsee, Grabensee und Obertrumersee, ist das Familienparadies vor den Alpen. Mit der attraktiven Seenland Card ist ein kostengünstiger Urlaub für die gesamte Familie garantiert.

Informationen zum Salzburger Seenland, der Seenland Card, den Veranstaltungen und den Freizeitaktivitäten auf der Webseite www.salzburger-seenland.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Redl
Geschäftsführung Salzburger Seenland Tourismus GmbH
w.redl@salzburger-seenland.at
Tel.: +43(0)6217 20220-12

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0002