ÖVP LPS Rumpold: Es wird Zeit, dass Dörfler Scheuch zurückpfeift!

ÖVP-Kurs, Koalition auf Eis zu legen, wird von Scheuch-Brief bestätigt. Offensichtlich keine Einsicht vorhanden.

Klagenfurt (OTS) - "Jetzt wird es Zeit, dass Dörfler Scheuch zurückpfeift, denn das Rundschreiben ist der nächste negative Höhepunkt im Umgang mit dem Rechtsstaat und der Justiz. Alleine die Diktion dieses Schreibens lässt in die Tiefen der FPÖ blicken", kommentiert ÖVP Landesparteisekretär Achill Rumpold den Postwurf von Scheuch, der dieser Tage die Kärntner Haushalte heimsucht.

Es stehe jedem Bürger im Staat zu, gegen ein Urteil zu berufen. Aber der Umgang mit einem Urteil wie im Fall Scheuch bewege sich schon außerhalb des Rahmens unseres Rechtsstaates und des funktionierenden Zusammenlebens.
"Mit dem Brief entfernt sich Scheuch immer weiter vom Boden des Rechtsstaates", hält Rumpold fest. Bekommt Dörfler Scheuch nicht endlich in den Griff, sei weiterer Schaden für das Land zu befürchten. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Kärnten
Presseabteilung
Tel.: +43 (0)463 5862
landespartei@oevpkaernten.at
www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LKV0001