Telcordia erhält Zuschlag für Management von Nummernportabilität in Chile

Piscataway, New Jersey (ots/PRNewswire) - - Erfahrung und technische Fähigkeiten wurden als Hauptvorzüge angeführt

Telcordia, ein international führender Entwickler von Software und Dienstleistungen für die IP-, kabelgebundene und mobile Telekommunikationsbranche, meldete heute, dass das Unternehmen mit dem Management des Nummernportabilitätssystems in Chile beauftragt wurde. Die Wahl wurde vom Komitee für Nummernportabilität getroffen im Auftrag aller Service Provider in Chile, die von der Implementierung der Nummernportabilität betroffen sind. Telcordia hat weltweit bereits mehr als 15 Nummernportabilitäts-Implementierungen durchgeführt. Das Unternehmen bietet Chiles Regulierungsbehörden sowie Service Providern für Fest- und Mobilnetze Managed Services, Schulungen und Software-Lösungen mit Carrier-Standard.

Ein Komitee für Nummernportabilität, das sämtliche Service Provider in Chile vertritt, wählte Telcordia wegen seines Hintergrunds, technischen Fähigkeiten und Preismodells. Telcordia hat Erfahrung bewiesen in Bezug auf die Einführung von Nummernportabilität in anderen internationalen Märkten, die Chile ähnlich sind, wie z.B. Mexiko. Neben den niedrigsten Betreiberkosten für das System in Chile waren die entscheidenden Faktoren beim Auswahlverfahren Telcordias Erfolgsgeschichte in Bezug auf Portabilitätsimplementierungen und bewiesene technische Lösungen.

"Telcordia bringt mehrere Jahre an Erfahrung in Telekommunikation mit sich und kann deshalb die erfolgreiche Einführung der Nummernportabilität in Chile sicherstellen. Diese Expertise ist entscheidend angesichts unserer Pläne, das System vor Jahresende zum Laufen zu bringen", erklärte Cristian Cortes, Präsident des Komitees für Nummernportabilität in Chile. "Unser Ziel ist es, den Wert und Nutzen von Nummernportabilität unserer Bevölkerung schneller zukommen zu lassen durch eine Steigerung des Wettbewerbs unter Service Providern, was letztendlich zu niedrigeren Preisen und höherer Qualität für Verbraucher führt."

"Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Chiles Regulierungsbehörden und Service Providern im Rahmen der Installation und des Managements dieses wichtigen Nummernportabilitätssystems, damit Verbraucher die Möglichkeit haben, ihre Telefonnummern zu transferieren, wenn sie den Netzbetreiber wechseln", erläuterte Richard Jacowleff, Präsident, Interconnection Solutions, Telcordia. "Unsere Technologie und praktische Erfahrung spielen eine Schlüsselrolle, niedrige Portabilitätskosten und eine planmässige Lieferung des Systems anbieten zu können."

Laut Jacowleff hat Telcordia im Rahmen der chilenischen Ausschreibung ein innovatives Geschäftsmodell für Nummernportabilität vorgestellt, wonach fixe Kosten und Transaktionsgebühren kombiniert werden und alle Beteiligten im System profitieren, d.h. Betreiber, Regierungsbehörden, Administratoren der Nummernportabilität sowie Verbraucher. "Bei diesem neuem Modell wurde ein Gleichgewicht zwischen folgenden Faktoren gefunden: Minimierung der Betreiberkosten, erschwingliche Port-Transaktionsgebühren und Sicherstellung, dass der Administrator der Nummernportabilität ausreichend in die Infrastruktur und das Management der Services investiert", fügte Jacowleff hinzu. "Wir gehen davon aus, dass dieses Modell zum Vorbild für andere Länder wird, die Nummernportabilität anstreben."

Telcordias Lösungen wurden für die Einführung von Nummernportabilität in Ländern in aller Welt ausgewählt, darunter:
Vereinigte Staaten von Amerika, Kanada, Mexiko, Indien, Thailand, Malaysia, Paktistan, Ägypten, Türkei, Saudi Arabien, Litauen, Griechenland, Vereinigte Arabische Emirate und Südafrika.

Für weitere Informationen zu Telcordias Lösungen für Nummernportabilität besuchen Sie bitte http://www.telcordia.com/np. Für weitere Informationen zu Telcordia besuchen Sie bitte http://www.telcordia.com.

Informationen zu Telcordia

Telcordia, ein international führender Entwickler von Software und Dienstleistungen für die Mobil-, Breitband- und Unternehmenskommunikationsbranche, ermöglicht es Communications Service Providers (CSPs), Unternehmen, Lieferanten und Regierungen erfolgreich innovative und fortschrittliche Dienstleistungen einzusetzen. Dadurch können unsere Kunden ihre operative Effizienz verbessern, Einnahmen steigern und einen Wettbewerbsvorteil bewahren. Angesichts der Herausforderung, die äusserst komplexen Zusammenhänge in der Kommunikationsbranche zu lösen, werden Experten wie Telcordia gesucht. Das Unternehmen ist dafür bekannt, die Sache gleich beim ersten Mal richtig zu machen. Des Weiteren verfügen wir über tiefgründige Expertise, um die Situation des Kunden vollständig verstehen zu können, angemessen zu reagieren und wie versprochen zu liefern. Telcordia verfügt über weltweit anerkannte Expertise bei Software und Services, um den Bedürfnissen von Kunden und Geschäftspartnern gerecht zu werden, darunter Consulting,

nächste-Generation-OSS,
Netzwerk- und Anwendungsverbindung [http://www.telcordia.com/services/interconnection/interconnection.html], Dienstleistungserfüllung- und Verbuchungslösungen,

Branchenforschung
und
Entwicklung neuer Technologien.
Telcordia hat
seinen Unternehmenssitz in Piscataway, N.J., mit Niederlassungen in ganz Nordamerika, Europa, Asien, Zentral- und Lateinamerika. ( http://www.telcordia.com).

Abonnieren Sie den Telcordia RSS-Feed für Pressemitteilungen unter: http://feeds.telcordia.com/telcordiapressreleases. Besuchen Sie Telcordia:

- http://www.telcordia.com - http://www.facebook.com/telcordia - http://www.telecomtv.com/telcordia - http://www.youtube.com/telcordiatv - http://twitter.com/telcordia Rückfragehinweis:

Krista Wald, Telcordia Technologies, Inc., +1-732-699-5050,kwald@telcordia.com; oder Daniel Rhodes oder Kyle Loomis, Global ResultsCommunications für Telcordia, +1-949-608-0276,telcordia@globalresultspr.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005