ActiveCare, Inc. erhält Zulassung für Technik der nächsten Generation

Salt Lake City (ots/PRNewswire) - ActiveCare, Inc. (ACAR.OB), ein führender Anbieter von technischen Produkten für die Altersversorgung, meldete heute, dass die FCC-Behörde das Mobilteil PAL (Personal Assistance Link) der zweiten Generation, das Active One+, zugelassen habe. Beim ActiveOne+ kommt Fortschrittstechnik zum Einsatz, die die Rückverfolgung und die Überprüfung von Lebenszeichen ermöglicht, so dass ActiveCare auf die dringenden gesundheitlichen Bedürfnisse von Senioren reagieren kann, ganz egal, wo sie sich befinden, zu Hause oder unterwegs.

Diese Version des PAL ist das Ergebnis einer über einjährigen Zusammenarbeit in der Entwicklung mit einem der fortschrittlichsten Technologieproduzenten der Welt. Das ActiveOne+ ist eines der zahlreichen Produkte und Dienstleistungen, die ActiveCare auf dem Markt für Altersversorgung in den kommenden Monaten einführen wird. Diese neue Palette an Produkten und Dienstleistungen, die ActiveCare einführt, ermöglicht es Senioren, ihr Leben besser zu regeln. Sie können sich der Freiheit und Unabhängigkeit erfreuen und mit ruhigem Gewissen älter werden, weil sie wissen, dass auf ihre gesundheitlichen Probleme eingegangen wird.

"Wir bieten eine einzigartige Lösung, die den Alterungsprozess wahrhaftig neu definiert", äusserte sich Jim Dalton, Sprecher des Vorstands von ActiveCare. Die Kombination von GPS-Lokalisierung und Mobil-Triangulation sowie Gesundheitsüberwachungstechnik ermöglicht es den CareSpezialisten, eine Rückverfolgung zu starten und Hilfe auszusenden, egal wo das Mitglied sich befindet, zu Hause, in der Stadt oder auf Reisen. "Wir haben ein umfassendes Portfolio, das auf die Bedürfnisse einer zunehmenden alternden Bevölkerung zugeschnitten ist, und das Senioren die Freiheit bietet, unabhängig in ihrem eigenen Heim älter zu werden", fügte Dalton hinzu.

Informationen zu ActiveCare:

ActiveCare, Inc., (http://www.activecare.com) ist der führende Anbieter von Dienstleistungen für Senioren, Behinderte beziehungsweise chronisch Kranke. Mitglieder können ihre verdiente Freiheit geniessen und länger ihre Unabhängigkeit bewahren. ActiveCare verwendet Mobil-, GPS- und Sturzerkennungstechnik und bietet damit eine grosse Auswahl an Concierge-artigen Dienstleistungen an, die Mitgliedern über ein mobiles oder am Körper getragenes PAL (Personal Assistance Link)-Gerät zur Verfügung stehen. Das PAL verbindet ActiveCare-Mitglieder mit dem CareCenter auf Knopfdruck oder wenn ein Sturz erkannt wird. Dadurch erhalten Mitglieder einen sofortigen Service und können ein ruhiges Gewissen haben, 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche - an jedem beliebigen Ort und jederzeit. ActiveCare hat seinen Sitz in Salt Lake City und hat sich darauf verpflichtet, konstante Exzellenz in Bezug auf Qualität und Sicherheit zu liefern sowie freundliche Pflege für Mitglieder als auch Pflegepersonen.

Für weitere Informationen zu ActiveCare, Inc. besuchen Sie bitte http://www.activecare.com oder kontaktieren Sie die Investoren/Medien-Abteilung unter +1-877-219-6050.

Rückfragehinweis:
.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0006