FPÖ: Hofer: Königshofer-Ausschluss ist für FPÖ inhaltlich kein Thema mehr

Präsidiumsmitglieder waren vorab informiert - Bestätigung durch Vorstand Formsache

Wien (OTS) - Der stellvertretende FPÖ-Bundesparteiobmann NAbg. Norbert Hofer rechnet fix mit der Bestätigung des Parteiausschlusses von Werner Königshofer. "Inhaltlich ist das für uns kein Thema mehr. Es wurden im Vorfeld alle Präsidiumsmitglieder der FPÖ kontaktiert, daher rechne ich mit großer Einigkeit in dieser Frage", erklärt Hofer. Selbstverständlich entspreche es dem demokratischen Prozedere innerhalb der FPÖ, die Entscheidung des Bundesparteiobmanns durch den Vorstand bestätigen zu lassen. "Angesichts der Häufung von unzumutbaren Aussagen und Handlungen von Werner Königshofer wird danach die Entscheidung mit Sicherheit klar und im Sinne des bereits ausgesprochenen Ausschlusses aus der Partei und dem freiheitlichen Parlamentsklub ausfallen", so Hofer.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0002