KRONEHIT: Ulrich Köring wird Head of New Media

Wien (OTS) - Personelle Verstärkung bei KRONEHIT: Dipl.-Ing. (FH) Ulrich Köring hat mit 1. August die neue Aufgabe Head of New Media übernommen. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen alle KRONEHIT-Digitalprodukte, darunter kronehit.at, Side-Channels, Podcasts und soziale Netzwerke.

KRONEHIT-Programmdirektor Rüdiger Landgraf: "Ich bin sehr froh, dass wir Ulrich Köring dazu gewinnen konnten, uns bei unserem erfolgreichen Weg in die digitalen Medien zu unterstützen. Schon jetzt zählt KRONEHIT mit knapp 170.000 Fans auf Facebook, über 200.000 Hörern im CRM System und über 380.000 Webradio-Hörern pro Monat zu den innovativsten Radiomarken. Mit Ulrich Köring können wir diesen Bereich weiter ausbauen."

Ulrich Köring hat das Studium der Nachrichtentechnik absolviert und arbeitet seit den 80er Jahren im Radio, unter anderem bei Spreeradio 105.5, RTL Radio, 92.9 HIT FM und 88.6 Der Musiksender. An der FH Wien war er außerdem für den neuen Studiengang Journalismus fünf Jahre als Lektor tätig. In der Branche ist er darüber hinaus durch seine Website www.radioszene.de bekannt, dem Insidermagazin für Radiomacher.

KRONEHIT-Geschäftsführer Dr. Ernst Swoboda: "Wir nehmen die digitale Herausforderung sehr ernst und haben deshalb mit Ulrich Köring einen anerkannten Experten engagieren können, der uns auch helfen wird, die vielen Klippen im digitalen Gewässer sicher zu umschiffen."

Ulrich Köring: "Die Entwicklungen in der digitalen Welt gehören im Moment zu den spannendsten Herausforderungen, die das alte Medium Radio jung halten. Ich freue mich daher außerordentlich auf meine neue Aufgabe beim größten Privatsender Österreichs".

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Heidrich
Leitung Marketing & PR
Tel.:01 600 6100 101
Mail:office@kronehit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006