EANS-News: USU Software AG übernimmt Mehrheit an Schweizer get IT Services GmbH

Möglingen (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Zur Ergänzung des Produktportfolios im Bereich IT
Service Management hat der USU-Konzern 70 Prozent der Geschäftsanteile der Schweizer Strategieberatung get IT Services GmbH übernommen. Die Verträge mit Gültigkeit ab 1. August 2011 wurden vom Vorstand der USU Software AG und den Gesellschaftern der get IT Services GmbH unterschrieben. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Sursee ist langjähriger USU-Partner und verfügt über eine hohe Expertise in der Management- und Fachberatung, Konzeptentwicklung und Steuerung von Großprojekten im Bereich IT-Strategie und Service Management sowie der ITIL-Schulung und Vorbereitung auf ISO 20000-Zertifizierungen. Das 2002 gegründete, seit Jahren profitable Unternehmen erbringt hochwertige Dienstleistungen für namhafte Kunden wie Credit Suisse, Helsana, Holcim, RUAG oder Victorinox. get IT Services wird als Teil der USU-Gruppe künftig unter USU Consulting GmbH firmieren.

"Mit get IT Services schließen wir eine Lücke in unserer Wertschöpfungskette für die Kunden. Ab sofort können wir neue lösungsübergreifende Beratungs-Services anbieten und bei strategischen und kritischen Aufgabenstellungen rund um das Thema IT Service Management wirkungsvoll und durchgehend unterstützen. Dazu kommt, dass wir unsere Position im wichtigen Schweizer Markt stärken", so Sven Wilms, zuständiger Vorstand bei der USU AG.

"Durch das Zusammengehen mit der USU-Gruppe bietet sich die Möglichkeit, unsere Erfahrungen, Methoden und Dienstleistungslösungen einem breiteren, internationalen Kundenkreis zugänglich zu machen. Dies wird es uns auch erlauben, neue Lösungen schneller und effizienter zu entwickeln", ergänzt Markus Schweizer, Managing Partner bei get IT Services.

USU Software AG

Die USU-Gruppe ist der größte europäische Anbieter für IT-und Knowledge Management-Software. Marktführer aus allen Teilen der internationalen Wirtschaft schaffen mit USU-Anwendungen Transparenz, sind agiler, sparen Kosten und senken ihre Risiken. Neben der 1977 gegründeten USU AG gehören auch die Tochtergesellschaften Aspera GmbH, get IT Services GmbH, LeuTek GmbH und OMEGA Software GmbH zu der im Prime Standard der Deutschen Börse sowie im GEX notierten USU Software AG (ISIN DE 000A0BVU28).
Weitere Informationen: www.usu-software.de

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: USU Software AG Spitalhof D-71696 Möglingen Telefon: +49 (0)7141 4867 0 FAX: +49 (0)7141 4867 20 Email: investor@usu-software.de WWW: http://www.usu-software.de Branche: Software ISIN: DE000A0BVU28 Indizes: CDAX, Prime All Share, Technology All Share Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Hannover, München, Regulierter Markt: Stuttgart Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Gerick Thomas

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001