2. Bezirk: Olympiaplatz - Errichtung einer Abbiegespur für Busse

Wien (OTS) - Um den Busparkplatz beim Olympiaplatz im 2. Bezirk besser erreichbar zu machen, wird vor der Kreuzung mit der Engerthstraße eine zusätzliche Linksabbiegespur errichtet. Am Montag, dem 25. Juli 2011, beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Im Baustellenbereich wird ab der Kreuzung mit der Engerthstraße die linke Fahrspur in Fahrtrichtung Handelskai gesperrt. Für Ladetätigkeiten kann es zu temporären Sperren der linken Fahrspur in Fahrtrichtung Vorgartenstraße kommen.

Örtlichkeit der Baustelle: 2., Olympiaplatz

  • Baubeginn: 25. Juli 2011
  • Geplantes Bauende: 31. August 2011

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr. (Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009