Spider Rock im Yachthafen Marina Wien

Weltgrößte mobile Flying Fox-Anlage in der Marina Wien

Wien (OTS) - Der Hafen Wien- ein Unternehmen der Wien Holding- lud am 20. Juli GeschäftspartnerInnen des Hafen zu einem Testflug auf der Spider Rock Anlage auf dem Areal der Marina Wien ein. Dir. Ing. Rudolf Mutz, Geschäftsführer des Hafens Wien und der Marina Wien "Der Hafen Wien ist besonders stolz auf seine jüngste Tochtergesellschaft Marina Wien. Mit spannenden Angeboten und Leistungen auf hohem Niveau bringen wir die Donau der Wiener Bevölkerung näher. Unser Ziel ist es, neben unserem Core Business als Logistikdienstleister auch einen Beitrag zur Standortentwicklung an der Donau zu leisten."

Spider Rock XL in Wien

Die weltweit größte mobile Flying-Fox Anlage SPIDER ROCK XL bringt den Sommer über Action und Abenteuer zur Marina Wien. In Wiens schönstem Yachthafen direkt an der U2 Station Donau Marina gibt es für Interessierte die Möglichkeit ihre Nervenstärke zu beweisen. Die BesucherInnen können an zwei Stahlseilen 360 Meter lang, alleine oder zu zweit, über die U2 und entlang des Hafenbeckens schweben, um schließlich direkt vor dem Restaurant der Marina zu landen. Ebenso ist ein Adrenalienkick mit dem Powerfan(TM), einem 30m Freifallgerät, möglich. Die Spider Rock Anlage befindet sich direkt neben der U2 Station Donaumarina und wird über die Monate Juli und August in Betrieb sein. Flugberechtigt sind Personen ab 14 Jahren. Preise und Benutzungsvoraussetzungen sind unter www.spider-rock.at abrufbar.

Freizeitangebot in der Marina Wien - DDSG Schiffsanlegestelle

Seit Herbst 2010 ist die Marina Wien mit der Wiener Innenstadt durch die U2 verbunden. 300.000 Euro wurden in die umfassenden Adaptierungs- und Renovierungsarbeiten 2009 und 2010 in die Marina Wien investiert. Sportboothafen, Motorbootschule, Bootshandel und Bootsverleih stehen allen wassersportbegeisterten und Erholung suchenden Besuchern zur Verfügung. Das Spitzenrestaurant wurde 2010 saniert, neu verpachtet und das umliegende Grünland neu gestaltet.

Für die DDSG-Schifffahrt steht seit dem Frühjahr eine neue Anlegestelle zur Verfügung, von der aus Wien-Rundfahrten mit der DDSG unternommen werden können. Mag. Monika Unterholzner, Prokuristin des Hafens Wien: "Wir freuen uns, wenn spannnende Projekte an uns herangetragen werden und unterstützen diese Angebote auch. Wien ist international als Donaustandort bekannt, der Hafen Wien hat es sich zum Ziel gesetzt, nachhaltig zu Stärkung der Donau beizutragen, sei es als Verkehrsweg, oder - wie in diesem Fall - als Erholungs- und Freizeitgebiet für die Wienerinnen und Wiener".

Fotos unter www.wien.gv.at/pressebilder.

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Hafen Wien
Mag. Monika Unterholzner
Prokuristin
01-72716-102
unterholzner@hafenwien.com

Wien Holding
Wolfgang Gatschnegg
Wien Holding - Konzernsprecher
Telefon: 01 408 25 69-21
Mobil: 0664 82 68 216
E-Mail: w.gatschnegg@wienholding.at
www.wienholding.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007