Sima: "Die Straße ist kein Mistkübel"

Neue Infotafeln der MA 48 an Ein-und Ausfahrtsstraßen

Wien (OTS) - "Die Straße ist kein Mistkübel" - mit diesem Slogan auf jeweils 4 großen Infotafeln an verschiedenen Ein- und Ausfahrtsstraßen von Wien erinnert die MA 48 an die Eigenverantwortung jedes einzelnen in Sachen Sauberkeit. "In Wien muss sich jeder an die Sauberkeitsspielregeln halten und bei unserem Top-Angebot gibt es auch keine Ausreden mehr", so Umweltstadträtin Ulli Sima. Ob aus dem Auto geworfene Verpackungen, Plastikflaschen und Tschickstummel oder am Straßenrand abgelagerter Sperrmüll - der Verstoß gegen die Sauberkeitsspielregeln wird von den WasteWatchern geahndet.

AutofahrerInnen im Visier

Mit der aktuellen bewusstseinsbildenden Maßnahme werden vor allem AutofahrerInnen angesprochen: der beim Autofahren anfallende Mist wie Fast Food-Verpackungen oder Getränkedosen gehört nicht auf die Straße. Vorerst an zehn Standorten (Lerchenfelder Gürtel (2x), Triester Straße, Altmannsdorfer Straße, Jedletzbergerstraße, Simmeringer Hauptstraße (2x), Groß-Enzersdorfer Straße (2x) und Breitenleer Straße) werden die aus vier Schildern bestehenden Infotafel-Sets aufgestellt, sie sind jeweils 70 mal 70 cm gross und unübersehbar.
Weiters ist die Aktion ein wichtiger Schritt im Kampf gegen das Zigaretten-Littering. Eine Studie der Wirtschaftsuniversität Wien im Auftrag der MA 48 hat ergeben, dass in Wien knapp 868 Millionen Zigarettenstummel pro Jahr mit einem Gesamtgewicht von mehr als 300 Tonnen auf dem Boden landen.

Alle MA 48-Serviceangebote online

Die MA 48 ist stets bemüht, das Service noch weiter auszubauen, so auch die Information über die Entsorgungsmöglichkeiten. Dazu gibt es alle Infos praktisch online auf www.wien.gv.at/stadtplan/
Unter dem Menüpunkt "Saubere Stadt" sind sämtliche öffentlichen Altstoffsammelbehälter, Mistplätze, Problemstoffsammelstellen, Hundesackerlautomaten und öffentliche WC-Anlagen zusammengefasst. Zusätzlich ist die MA 48 nun auch im Facebook zu finden: Egal ob die aktuelle Kampagne, Fotos, Videos, Aktionen, Veranstaltungen, Gewinnspiele oder Skurriles zur Abfallwirtschaft: Hier kommen Fans der MA 48 auf ihre Rechnung: einfach vorbei schauen, es lohnt sich:
www.facebook.com/die48er.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Marlene Auer
Mediensprecherin
Umweltstadträtin Mag. Ulli Sima
Tel.: +43 1 4000 81359
Mobil: +43 664 46 11 638
E-Mail: marlene.auer@wien.gv.at
www.ullisima.at

DI Ulrike Volk
MA 48 - Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 58817/48041
Mail: ulrike.volk@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001