Darabos: "Burgenland ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte"

Nationalrat beschließt Zweckzuschuss für das Burgenland anlässlich 90-jähriger Zugehörigkeit zu Österreich

Wien (OTS/SK) - Verteidigungsminister Norbert Darabos zeigt sich erfreut über den heutigen Beschluss des Nationalrates, dem Burgenland aus Anlass der 90-jährigen Zugehörigkeit zu Österreich einen einmaligen Zweckzuschuss zu gewähren. "Das Burgenland ist eine einzigartige Erfolgsgeschichte. In vielen Bereichen, etwa im Bereich der Bildung mit der höchsten MaturantInnenquote aller Bundesländer oder auch im Bereich Arbeitsmarkt, ist das jüngste Bundesland Österreichs heute die Nummer 1 und somit ein absolutes Vorzeigemodell", so der Minister am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Für Darabos ist die heute beschlossene Zahlung daher nicht zuletzt auch eine Anerkennung für die Leistungen, die das Burgenland und seine Bevölkerung in den letzten Jahrzehnten erbracht haben. ****

Konkret hat der Nationalrat heute beschlossen, dem Land Burgenland aus Anlass der 90-jährigen Zugehörigkeit zur Republik Österreich im Jahr 2011 aus Bundesmitteln einen einmaligen Zweckzuschuss von vier Millionen Euro zu gewähren. Diese sollen für Maßnahmen im Sinne der Zukunftssicherung im Bereich der Beschäftigung, der Wirtschaft, des Sozialwesens und der Jugend sowie für Kultur- und Bildungsprojekte zur Stärkung der Identität und Vielfalt im Burgenland, wie etwa Feierlichkeiten, die im Zusammenhang mit dem Gedenken an Franz Liszt durchgeführt werden, verwendet werden. (Schluss) pl/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0007