Nationalrat - Silhavy zu Abgabenänderungsgesetz: Wichtiges Sammelgesetz für steuerrechtliche Novellierungen

Novelle des Neugründungsförderungsgesetzes ist guter Beschäftigungsanreiz für kleinere Betriebe

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Nationalratsabgeordnete Heidrun Silhavy hat heute, Freitag, im Parlament zum Abgabenänderungsgesetz Stellung genommen. Dieses Gesetz sei ein "Sammelgesetz für diverse steuerrechtliche Novellierungen", so Silhavy, die zur Novelle des Neugründungsförderungsgesetzes erklärte, dass diese "unter dem Gesichtspunkt, Beschäftigungsanreize zu bieten, ein wesentlicher Punkt" sei. Gerade für kleinere Betriebe sei die Gesetzesnovelle ein guter Anreiz für Beschäftigung, sagte Silhavy. ****

Zur steuerlichen Behandlung von Einkommen aus Montagetätigkeit im Ausland erklärte die SPÖ-Abgeordnete, dass durch die Neuregelung der Wirtschaftsstandort gestärkt werde und bis zu 20.000 Arbeitsplätze gesichert werden. Zur Klarstellung betreffend "Zwölftelregelung" für die Bauarbeiterinnen und Bauarbeiter erklärte Silhavy, dass dies ein "weiterer Schritt in Richtung Entlastung des Einkommens aus Arbeit ist. Diese Entwicklung müssen wir weiter ausbauen, indem wir eine Entlastung von leistungsbezogenem Einkommen forcieren, und dafür einen faireren Beitrag von leistungslosem Einkommen für unser Gemeinwesen heranziehen", sagte Silhavy. (Schluss) mb/pl

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0014