FPÖ-Gradauer: Endlich alle Pensionsmodelle auf ASVG Niveau angleichen

FPÖ gegen Anhebung der Zuverdienstgrenze für Bürgermeister und Kommunalpolitiker

Wien (OTS) - Die längst überfällige Anpassung aller Pensionsmodelle an das ASVG-System, forderte der freiheitliche Budgetsprecher NAbg. Alois Gradauer im Zuge der Debatte zum Bundesbezügegesetz. Die Anhebung der Zuverdienstgrenze für Bürgermeister und Kommunalpolitiker auf fast 4.000 Euro monatlich, wenn diese als Frühpensionisten ein solches Amt einnehmen, lehne die FPÖ ab. "Diese Besserstellung für Bürgermeister und Gemeinderäte bewirkt genau das Gegenteil einer Angleichung. ÖVP und SPÖ wollen uns dieses 'Zuckerl' für ihre Parteifunktionäre als 'Fairness-Paket' verkaufen. Entweder bleibt jemand im Erwerbsleben, oder er muss die gleichen Bedingungen wie die ASVG Pensionisten haben", so Gradauer.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0005