Lueger empört über ÖVP-Schmuckenschlager

ÖVP-Abgeordneter bezeichnet Jugendliche als "fett, faul und süchtig"

Wien (OTS/SK) - Als eine unfassbare Entgleisung bezeichnet SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Angela Lueger die Aussage des ÖVP-Abgeordneten Schmuckenschlager im Rahmen der Plenardebatte, wonach Jugendliche "fett, faul und süchtig" sind. "Ich verlange eine Entschuldigung von Schmuckenschlager", so die SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin am Freitag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. ****

Laut stenographischem Protokoll sagte Schmuckenschlager: "Wir haben eine große Gefahr bei unserer Jugend. Ich möchte sie mit den Schlagworten 'fett, faul und süchtig' beschreiben." "Und das ist die Sichtweise eines jungen ÖVP-Abgeordneten, der gleichzeitig seit 2007 Landesobmann der Niederösterreichischen Bauernbundjugend ist", so Lueger, die eine Entschuldigung von Schmuckenschlager fordert. "Statt Jugendliche als fett, faul und süchtig zu bezeichnen, sollten wir die tatsächlichen Sorgen der Jugendlichen versuchen anzuerkennen und zu lösen", so Lueger. Eine der größten Herausforderungen von Jugendlichen seien noch immer die Ausbildungsfrage und die Sorge um den Arbeitsplatz. (Schluss) bj/rm/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007