Rauch: Starkes Votum für die Arbeit der Schülerunion

ÖVP-Generalsekretär gratuliert Bundesobmann Oliver Möllner und seinem Team zum Wahlsieg

Wien (OTS) - Wien, 08. Juli 2011 (ÖVP-PD) "Der eindeutige Wahlsieg der Schülerunion ist ein starkes Votum für die ausgezeichnete Arbeit von Bundesobmann Oliver Möllner und seinem Team, zu der man nur gratulieren kann", so ÖVP-Generalsekretär Hannes Rauch zur Wahl der Landeschülervertretung, bei der die Schülerunion 23 Mandate in der Bundesschülervertretung erringen konnte. "Das deutliche Wahlergebnis ist auch ein Zeichen dafür, dass die Schülerinnen und Schüler sich eine starke Interessenvertretung wünschen, die sich um wichtige Fragen der Schulpolitik kümmert, statt sich in gesellschaftspolitischen Kämpfen zu verstricken", so Rauch weiter. ****

"Ich wünsche Bundesobmann Oliver Möllner, Bundesgeschäftsführerin Isabell Bitschnau und allen neuen Landesschulsprechern viel Kraft für die weitere Arbeit im Interesse der Schülerinnen und Schüler - aber auch Erholung während der wohlverdienten Sommerferien", so Rauch abschließend

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0002