Viel Action auf der Kindersportwelt

Mehr als 2.600 Schulkinder aus dem ganzen Land waren dabei

Dornbirn (OTS/VLK) - Die Kindersportwelt auf dem Dornbirner Messegelände wurde auch heuer, bei ihrer mittlerweile 10. Auflage, zum großen Erfolg. An den beiden Veranstaltungstagen waren 133 Schulklassen - insgesamt 2.657 Mädchen und Buben - dabei.

Landesrat Siegi Stemer zog angesichts der großen Beteiligung und der Sportbegeisterung der Kinder hochzufrieden Resumee: "Es spricht für die Kindersportwelt, dass nicht nur Schulklassen aus dem Rheintal dabei waren, sondern wirklich aus allen Landesteilen Vorarlbergs -von Sulzberg bis Innerbraz und von Koblach bis Riezlern. Das war wieder ein wertvoller Impuls für unser erklärtes Anliegen, die Jugend zum Sport zu führen und dadurch eine breite Bewegungskultur in Vorarlberg zu fördern."

Das Angebot der Kindersportwelt umfasste heuer wieder 30 verschiedene Sportarten, die die Kinder unter fachkundiger Anleitung von Vereinstrainerinnen und -trainern kennenlernen und ausprobieren konnten. Den Veranstaltern - das Sportreferat des Landes Vorarlberg in Zusammenarbeit mit dem Landesschulrat, dem Sportgymnasium Dornbirn und den Vorarlberger Sportdach- und -fachverbänden - dankte Landesrat Stemer für die großartige Organisation und Durchführung der Veranstaltung.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0003