TÜV AUSTRIA: Gratulation an Post AG zur Klimaschutz-Initiative

Wien (OTS/TÜV AUSTRIA) - Der Generaldirektor der Österreichischen Post AG Georg Pölzl hat gestern im Beisein von Bundesministerin Doris Bures und Bundesminister Nikolaus Berlakovich sowie TÜV AUSTRIA Direktor Hugo Eberhardt ihre Initiative zur CO2-neutralen Zustellung vorgestellt. Damit leistet Österreichs größtes Logistikunternehmen einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz, bei dem 100.000 Tonnen CO2-Emissionen jährlich kompensiert werden. TÜV AUSTRIA führte dabei Kontrollen durch.

Dipl.-Ing. Dr. Hugo Eberhardt, Direktor und Vorstandsvorsitzender der TÜV AUSTRIA Gruppe, erklärt dazu: "TÜV AUSTRIA gratuliert der Österreichischen Post AG zur erfolgreichen Einführung ihrer Initiative und dankt für das Vertrauen in der umfassenden Zusammenarbeit." Dipl.-Ing. Günter Zowa, TÜV AUSTRIA Experte, leitete die Qualitätssicherung und sagt ergänzend: "Unsere Experten haben bei der Initiative die Berechnungsmethodik der angestrebten CO2-Neutralität begutachtet. Darüber hinaus unterstützen wir die Post bei emissionsmindernden Maßnahmen und werden die Kompensationsprojekte sachkundig begleiten!"

Experten der TÜV AUSTRIA Zertifizierungsstelle haben bereits bei verschiedenen Projekten Investitionen in externe Klimaschutzprojekte beurteilt. Philosophie der TÜV AUSTRIA Gruppe ist es, technische Sicherheit zu gewährleisten, Ressourcen zu schonen und die ständige Verbesserung der Qualität von Produkten und Leistungen zu erreichen. "Mehr als 500 Unternehmen und Organisationen vertrauen bereits auf unsere Kompetenz und Dienstleistungen im Zukunftsbereich Energie und Umwelt. Dies möchten wir noch weiter ausbauen - bei Dienstleistungen in der Ausbildung und bei Zertifizierungen", sagt Eberhardt abschließend

Die TÜV AUSTRIA Gruppe besteht seit 1872, ist national und international tätig und beschäftigt derzeit rund 1100 MitarbeiterInnen in 19 Ländern. TÜV AUSTRIA bietet auf nahezu jedem Sektor der Wirtschaft maßgeschneiderte Dienstleistungen und steht für Kompetenz in den Bereichen Sicherheit, Qualität, Technik, Umwelt, Gesundheit sowie Aus- und Weiterbildung. Die international anerkannten TÜV AUSTRIA-Experten erschließen durch Prüfung, Überwachung und Zertifizierung das volle Potential von Prozesse, Anlagen, Produkte und Mitarbeiter. Der Schlüssel für die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit ist das TÜV AUSTRIA-Prüfzeichen und das TÜV AUSTRIA-Zertifikat.

Mehr Informationen dazu unter http://www.ots.at/redirect/tuev1 http://www.tuv.at/co2footprint

Rückfragen & Kontakt:

TÜV AUSTRIA Cert
Mag. Markus BUERGER, MBA
Leitung Unternehmenskommunikation & Presse
Tel (mobil): +43(0)664 884 189 21
E-Mail: mbu@tuv.at
www.tuv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TVO0001