UBM verkauft Bürohaus in Prag an Invesco

Prag/Wien (OTS) - UBM Realitätenentwicklung AG hat ein weiteres Stück der Prager Andel City bei einem internationalen Investor platziert. Eines der Bürogebäude wurde gestern von Invesco Real Estate (IRE) für das pan-europäische Einzelmandat der Nordrheinischen Ärzteversorgung erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das jetzt verkaufte Bürohaus wurde erst 2007 als letzter Teil der Andel City fertig gestellt. Es ist hochwertig ausgebaut und hat eine flexible Grundrissgestaltung. Die Immobilie verfügt über rund 4.200 m2 Mietfläche und 31 Tiefgaragenparkplätze. Sie ist vollständig an internationale Spitzenmieter, wie UBS, Maersk oder Boston Scientific, vermietet.

Die aus Büros, zwei Hotels, Boarding-House, Entertainment-Center, Wohnungen, Geschäften und viel Bürofläche bestehende Andel City ist eine der ersten Entwicklungen von UBM in Tschechien. Das 25.000 m2 große Grundstück der ehemaligen Tatra-Straßenbahnen-Fabrik wurde bereits 1994 erworben. In den Jahren 1999 bis 2007 wurden darauf dann in mehreren Abschnitten insgesamt 20 Häuser mit rund 162.000 m2 BGF errichtet.

"Aufgrund der Topografie ist im wichtigen, zentrumsnahen 5. Prager Gemeindebezirk das Flächenwachstum begrenzt, sodass die Andel City eine der wenigen Investitionsmöglichkeiten dieser Art bietet. Wir sehen in Prag einen idealen Markt für risikobewusste Immobilieninvestitionen und freuen uns, für die Nordrheinische Ärzteversorgung einen weiteren Core Baustein erworben zu haben", sagt William Ertz, Direktor Fondsmanagement bei IRE. Für UBM-CEO Karl Bier ist die Transaktion ist ein Indiz, dass die Erholung des Prager Immobilienmarktes weiter fortschreitet: "Die globale Investment-Community ist nach mehrjähriger Zurückhaltung wieder auf der Käuferseite, weil in der tschechischen Hauptstadt ohne höheres Risiko bessere Renditen erzielt werden können als in vergleichbaren europäischen Märkten".

UBM Realitätenentwicklung AG ist bekannt für seine risikoaverse und substanzorientierte Geschäftspolitik - Profit is an Opinion, Cash is a Fact. Die Tochter von Porr (41%) und CA Immo (25%) entwickelt, vermietet und verkauft Immobilien in ganz Europa. Die 1873 gegründete Gesellschaft ist operativ breit aufgestellt und verfügt über Niederlassungen in Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Holland, Kroatien, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Slowakei, Tschechien, Ukraine und Ungarn.

Rückfragen & Kontakt:

UBM Realitätenentwicklung AG
Roman Rusy Informationsmanagement
02625/37164, office@rusy.at
www.ubm.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RRI0001