Wissenschaftsstadtrat Mailath gratuliert der neuen ÖH-Bundesvertretung

Wien (OTS) - Wiens Wissenschaftsstadtrat Andreas Mailath-Pokorny gratuliert Janine Wulz und ihren Stellvertreter/innen Angelika Gruber und Martin Schott zur heutigen ÖH-Vorsitzwahl.

"Die Aufgaben der Studienvertretung sind vielfältig. Sie ist Service- und Anlaufstelle und nimmt das wichtige Mitbestimmungsrecht für Studierende bei der Entstehung von Gesetzen wahr. Die Bundesregierung wäre hier gut beraten, mit der ÖH in einen fairen Dialog zu treten. Wien wird auch in Zukunft alles nur mögliche tun, um die bestmögliche Entwicklung des Wissenschaftsstandortes zu gewährleisten", so Mailath.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniel Benyes
Mediensprecher des Stadtrates für Kultur und Wissenschaft
Friedrich Schmidt-Platz 5, 1082 Wien
Tel.: 01/4000 81192
daniel.benyes@wien.gv.at

http://www.mailath.at
www.facebook.com/andi.mailath

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0027