Kassiert SPÖ Niederösterreich Geld für Alarmanlagenwerbung?

Grüne Niederösterreich/Huber: Verunsicherung von BürgerInnen aus Profitgier?

St. Pölten (OTS) - Entsetzt ist der Grüne NÖ Landesgeschäftsführer Thomas Huber ob der Werbeaussendungen einer Sicherheitstechnik-Firma für Alarmanlagen, die dieser Tage in die Haushalte flatterten. "SPÖ-Bürgermeister und -Funktionäre werben dabei ungeniert für diese Sicherheitstechnik-Firma, indem Sie den BürgerInnen suggerieren, dass eine Alarmanlage für mehr Lebensqualität und Sicherheit sorgt. Das ist Politik á la FPÖ", wettert der Grüne. Huber ist einmal mehr überzeugt, dass die SPÖ Profit über Moral stellt: "Das hat sich bereits durch Inserate für den Glücksspielkonzern Novomatic in SPÖ-Zeitungen gezeigt", so der Grüne Landesgeschäftsführer. Huber will nun von der SPÖ-Landesspitze wissen, welche Art von Gegenleistung die SPÖ aufgrund der aktuellen Werbung für die Sicherheitstechnik-Firma erhält.

Rückfragen & Kontakt:

Grüner Klub im NÖ Landtag
Mag. Kerstin Schäfer
Tel.: Mobil: +43/664/8317500
kerstin.schaefer@gruene.at
http://noe.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0001