CASH FLOW: Kick-Off im Ringturm

Präsentation der Preview-Ausgabe des Kult-Wirtschaftsmagazins

Wien (OTS) - 25 Jahre nach der Gründung, und 15 Jahre nach seiner Einstellung im Jahr 1996 war es gestern Abend im Wiener Ringturm soweit: CASH FLOW - Das Abenteuer Wirtschaft, das Kult-Wirtschaftsmagazin der späten 80er und frühen 90er-Jahre feierte über den Dächern von Wien mit Promis aus der Wirtschafts-/Medien- und Marketing-Branche seine Auferstehung.

Branchen-Promis von Voigt bis Newrkla feierten CF-Wiedergeburt Das Highlight des Abends war die Präsentation der Preview-Nummer, die, optisch opulent und mit dem gewohnt persönlichen, ungewohnten Layout und Zugang zu Wirtschaftsthemen, für die CASH FLOW seit jeher bekannt war, mit einem Heftumfang von 60 Seiten und einer Auflage von 10.000 Stück kommt. Verleger Ferenc Papp: "Im September folgt das Jubiläumsheft in einer Auflage von rund 40.000 Stück, mit Wirtschafts-Stars von Androsch bis Zuckerberg, und ab 2012 wird es uns zwei- bis viermal jährlich geben." Das Motto des Revivals: Print at it's best - CASH FLOW als großes Lese-, Schau- und Genießabenteuer Wirtschaft.

CASH FLOW, die Zweite: ab 2012 zwei- bis viermal jährlich
Der Monatstitel, der als "Kult-Wirtschaftsmagazin" (Harald Fidler, Der Standard) seinerzeit den Journalismus in diesem Bereich im deutsch-sprachigen Raum revolutionierte, war für viele eine der wesentlichsten Mediengründungen der 80er-Jahre. Nun will man an alte Erfolge anschließen und die Vorzeichen dafür stehen gut, denn, so Ferenc Papp, "Wirtschaft war noch nie so spannend wie heute". Der CASH FLOW-Herausgeber hat zu diesem Zweck viele Kräfte von damals um sich versammelt, die natürlich beim Kick-Off-Event dabei waren: Karin Spitra, Otto Bohinc, Manfred Klimek, Herbert Winkler (AD, früher Wallpaper), Sabine Decleva und Stefan Schatz.

Weiters u.a. gesichtet: CF-Anzeigenprofi Peter Allmayer-Beck, "Österreich"-GF Oliver Voigt, Börsenprofi Michael "Mike" Lielacher, William Hill Country Manager Clemens Kaiser, die Werber Jani Newrkla, bluetango und Peter Czerny, Czerny/Plakolm, PR-Profi Josef "Joe" Kalina, Unique, Mira Kloss-Zechner, bwin, Alexandra Maier, Eventwerkstatt, WirtschaftsBlatt-Redakteur Gerald Pohl und Heidi Schuller-Hrusa und Peter Aigner, AiGNER PR.

Zu CASH FLOW Das Abenteuer Wirtschaft

Dem monatlichen Kult-Wirtschaftsmagazin CASH FLOW (www.cash-flow.cc) gelang es wie kaum einem anderen Medium, den Zeitgeist der Business Community der späten Achtziger und frühen Neunziger einzufangen: "Jung, dynamisch und erfolgreich". Gleichermaßen beliebt war es bei der Werbewirtschaft und einer jungen, urbanen Zielgruppe, was sich zum einen in zahlreichen Preisen (15x CCA, ADC-Nagel, Effie-Anerkennung) und zum anderen in Spitzenpositionen bei Leser-Analysen ausdrückte (LAE 1991: rund 50.000 Leser, OPTIMA: über 230.000 Leser). CASH FLOW erscheint ab September 2011 wieder: zwei- bis viermal jährlich.

Das ebook zur Präsentationsausgabe finden Sie unter:
http://cash-flow.cc/ebook/#/0/

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Mandana Hambrusch
Tel.: 01/718 28 00-12
mandana.hambrusch@aigner-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010