Noch schneller zum Franchise-Partner - WKÖ-Gründerservice relauncht Franchisebörse

Dynamische Franchising-Entwicklung in Österreich: Bereits 420 Franchisesysteme mit 61.000 Mitarbeitern in Österreich

Wien (OTS/PWK465) - Nach einem Relaunch präsentiert sich die Franchisebörse - www.franchiseboerse.at des Gründerservice der WKO noch nutzerfreundlicher. Dank neuer Franchisebörse ist es für Franchise-Partner per Mausklick möglich, sich einen topaktuellen Überblick über die heimische Franchise-Szene zu verschaffen. Die Online-Börse listet alle Systeme auf, die gegenwärtig Partner in Österreich suchen. So können Franchise-Geber und Franchise-Interessierte direkt und ohne Zeitverzug miteinander in Kontakt treten.

Gründerservice ist erste Adresse für Franchise-Interessierte

"Immer mehr Gründer interessieren sich für den unternehmerischen Erfolg im Netzwerk. Der Aufschwung bietet ein attraktives wirtschaftliches Umfeld für den Einstieg in ein Franchise-System. Das Gründerservice liefert dabei in allen Fragen kompetente Beratung und Hilfestellung", erklärt die Geschäftsführerin des Gründerservice Österreich in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), Elisabeth Zehetner.

420 Franchise-Systeme mit 61.000 Mitarbeitern

Franchising entwickelt sich in Österreich sehr dynamisch. Nach einer Studie der KMU-Forschung Austria sind bereits 420 Franchise Systeme in Österreich an 8.000 Standorten vertreten. Sie beschäftigen insgesamt 61.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und setzen rund Euro 7,9 Mrd. um.

Gründerservice unterstützt neue Franchise-Messe

Die Franchise-Dynamik in Österreich macht auch eine neue, von der WKO als Partner unterstützte, Franchise-Messe statt, die unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und WKÖ-Präsident Christoph Leitl von 17.-18.11.2011 in der Wiener Stadthalle ihre Tore öffnet. Veranstalter sind die Agentur Cox Orange und der Österreichische Franchiseverband. Neben Mc Donald's als größtem Franchisegeber sind auf der Franchise-Messe u.a. die Hotelkette Accor, Miss Sporty, der Versicherungsmakler EFM, Autoreparaturen Lucky Car, das Schweizer Gastro-System Swiss Break, die Schülernachhilfe LernQuadrat, die deutsche Hydraulik-Firma Pirtek oder Viterma-Badezimmer vertreten.

Alle Infos finden Sie unter: www.franchise-messe.at (ES)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft | Gründerservice | Frau in der Wirtschaft
Mag. Elisabeth Zehetner
Tel: +43 (0)5 90 900-3018
Fax: +43 (0)5 90 900-295
E-Mail: elisabeth.zehetner@wko.at
Internet: www.gruenderservice.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003