Viertelfestival NÖ findet 2012 im Mostviertel statt

Einreichfrist endet am 4. Juli

St. Pölten (OTS/NLK) - Ziel des Viertelfestivals NÖ ist es, der Vielfalt und Qualität des regionalen Kulturschaffens eine Bühne zu bieten und kulturelle Impulse zu setzen. Die Beschäftigung mit "Kultur vor der Haustür" sowie die Einladung, Kooperationen zu bilden und Gemeinschaftsprojekte zu initiieren, stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die Umsetzung grenzüberschreitender Projekte.

Das Viertelfestival NÖ, eine Initiative des Landes Niederösterreich, die von der Kulturvernetzung NÖ realisiert wird, wendet sich an Kunstschaffende und Kulturinitiativen, die sich unter dem jeweiligen Festival-Motto schöpferisch mit der Region auseinandersetzen, und setzt sich aus vier Einzelfestivals zusammen, die in vier aufeinander folgenden Jahren - jeweils von Mitte Mai bis Anfang August - abwechselnd in den vier Vierteln Niederösterreichs stattfinden.

Während das Viertelfestival heuer im Industrieviertel über die Bühne geht, ist nächstes Jahr das Mostviertel an der Reihe. Noch bis einschließlich Montag, 4. Juli 2011 (Poststempel), können KünstlerInnen, Kulturinteressierte und Kulturvereine gemäß dem nächstjährigen Festivalmotto "... IN FLUSS - analysieren, bewegen, verändern" Projektideen zum "Viertelfestival NÖ - Mostviertel 2012", das vom 12. Mai bis 12. August 2012 stattfinden wird, an das Festival-Organisationsbüro übermitteln.

Mitmachen kann jeder, willkommen sind Beiträge aus allen Kunst-und Kultursparten sowie spartenübergreifende Initiativen. Einzige Voraussetzungen sind, dass sich die Projekte mit dem Festival-Motto "... IN FLUSS - analysieren, bewegen, verändern" befassen und im Mostviertel stattfinden, wobei die Grenzen des Mostviertels im Westen mit der oberösterreichischen Grenze, im Norden mit der Donau, im Osten mit dem Industrieviertel sowie im Süden mit der steirischen Grenze angegeben werden. Aus den eingereichten Ideen wird eine niederösterreichweite Fachjury im Herbst eine Auswahl treffen.

Die Projekteinreichungen erfolgen online; Einreichstelle und Beratung für Festival-Projekte: Kulturvernetzung NÖ - Büro Mostviertel, 3340 Waidhofen an der Ybbs, Unterer Stadtplatz 8, Telefon 07442/536 11, e-mail mostviertel@kulturvernetzung.at und www.viertelfestival-noe.at, wo es auch die Ausschreibungsunterlagen, Informationen über nähere Details, die Mitglieder des Fachbeirates etc. gibt.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004