TIROLER TAGESZEITUNG AM FEIERTAG "Leitartikel" Donnerstag, 23. Juni 2011, von Alois Vahrner: "Schlingerkurs um Fünfer & Sonntag"

Mit dem Koalitionspartner SPÖ ist die ÖVP unter Neo-Chef Michael Spindelegger bis auf Weiteres auf Kuschelkurs. Dafür geht es intern umso turbulenter zur Sache.

Innsbruck (OTS) - Einigkeit versuchten die schwarzen Partei-
granden nach all den Turbulenzen (allen voran der Fall Strasser) vor wenigen Wochen beim Parteitag in Innsbruck zu verbreiten - was mit dem klaren Votum für Spindelegger gelang.
Seither wird mit der SPÖ zwar merkbar weniger gestritten als zuvor. Dafür bietet die ÖVP in diesen Tagen ein höchst zerrissenes inneres Bild. Da ist etwa die Debatte um eine Freigabe der Ladenöffnungszeiten am Sonntag. Während Teile des Wirtschaftsflügels (von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner bis hin zu Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf) den Sonntags-Einkauf zumindest etwas liberalisieren wollen, gibt es heftige negative Reaktionen nicht nur vom AAB, sondern auch aus den anderen Bünden - und von einigen mächtigen Landeschefs. Tirols LH Günther Platter hat Zoller-Frischauf zuletzt sogar öffentlich zurückgepfiffen.
Noch augenscheinlicher ist der schwarze Schlingerkurs bei der geplanten Oberstufen-Schulreform. Sollen Schüler auch mit drei Fünfern in die nächste Klasse aufsteigen können und diese Fächer im Modulsystem im nächsten Jahr absolvieren dürfen? Der Einigung mit der SPÖ folgte ein interner Proteststurm, was das denn mit der sonst als Parteislogan vermarkteten "Leistung" zu tun habe. Bildungssprecher Werner Amon steht trotz des internen Gewitters zur Einigung, Parteichef Spindelegger will indes zurück an den Start. Das wird aber nur dann helfen, wenn sich die ÖVP intern darauf einigen kann, was sie eigentlich will. Dass dies angesichts der Vielzahl an Bünde- und Länderinteressen oft schwierig ist, das ist freilich alles andere als neu.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001