Die neuen Premiumpartner der Neuen Wiener Werkstätte

Pöllau (OTS) - Expansion und Exklusivität: Die Neue Wiener Werkstätte setzt auch in Deutschland auf die besten Einrichtungshäuser der Branche und eröffnet exklusive Ausstellungen bei neuen Premiumpartnern. Objekt Consult in Starnberg, Meiser in Hanau-Steinheim bei Frankfurt, Schildknecht in Stuttgart und Rincklake van Endert in Münster folgen dem Beispiel von Die Einrichtung Vianden in Köln.

"Wir möchten die Besten der Einrichtungsbranche" - das ist der Leitsatz von Stefan Polzhofer, CEO der Neuen Wiener Werkstätte, bei seiner Suche nach Premiumpartnern in Deutschland. Nach der Eröffnung der ersten Premiumpartner-Ausstellung bei "Die Einrichtung Vianden" im Rahmen der IMM Köln 2011, folgen nun weitere vier der Branchen-Besten diesem Beispiel und spezialisieren sich auf die Produkte der traditionsreichen Marke Neue Wiener Werkstätte. Sie eröffnen als neue Premiumpartner ihre exklusiven Ausstellungen und präsentieren dabei auf jeweils über 200 Quadratmetern die Wohnwelten "Klassik" und "Moderne" der Neue Wiener Werkstätte.

Stefan Polzhofer, CEO Neue Wiener Werkstätte: "Wir haben beim exklusiven Einrichten den Trend zu ganzheitlichen Konzepten erkannt, der Kunde sucht maßgeschneiderte Gesamtlösungen. Essentiell für uns als Produzenten ist daher die Partnerschaft mit dem kompetenten Fachhandel. Die Zukunft liegt, gerade für mittelständische Unternehmen wie uns, in starken Netzwerken, bei denen jeder Beteiligte seine Stärken einbringt."

In die Gesamtkonzepte für Wohnen, Essen, Schlafen und Arbeiten können Kunden der Neuen Wiener Werkstätte nun bei den neuen Premiumpartnern eintauchen. Die Stärke der Partnerschaft liegt in der Kombination der Planungskompetenz der Einrichtungsspezialisten mit den Qualitätsprodukten des österreichischen Produzenten. "Weil ich überzeugt davon bin, dass wir miteinander Großes schaffen", so Stefan Maser von Schildknecht, "Weil sie perfekte Handwerkskunst mit Tradition, schönes Design und saubere Projektabwicklung bieten", so Marc Vinkelau von Rincklake van Endert, "Individuelle Planungen im Zusammenspiel mit nachhaltiger Produktqualität und einem hohen Maß an persönlichem Engagement", ist das Credo von Christoph Junker von Objekt Consult, "Wir haben den Anspruch an Perfektion", so Reinhold Meiser von Meiser-Lebensart. Gute Gründe für die genannten Top-Einrichtungshäuser aus Deutschland, sich auf die Produkte der Neuen Wiener Werkstätte zu konzentrieren, die seit 1927 auf die Herstellung hochwertiger Möbel, Polstermöbel und Wohnaccessoires in Zusammenarbeit mit internationalen Top-Designern spezialisiert ist.

Die Premiumpartner der Neuen Wiener Werkstätte in Deutschland

Objekt Consult (NWW Premiumpartner ab Juni 2011)
82319 Starnberg, Würmstraße 4
www.objektconsult.de

Meiser Lebensart (NWW Premiumpartner ab Juni 2011)
63456 Hanau-Steinheim, Ludwigstr. 71
www.meiser-wohnen.de

Schildknecht Einrichtungen (NWW Premiumpartner ab August 2011)
70174 Stuttgart, Kriegsbergstraße 40/42
www.schildknecht.de

Rincklake van Endert (NWW Premiumpartner ab November 2011)
48151 Münster, Weseler Strasse 253
http://www.rve-muenster.de/

Die Einrichtung Vianden (NWW Premiumpartner seit Jänner 2011)
50933 Köln, Aachener Straße 524-528
www.vianden-koeln.com

Neue Wiener Werkstätte

Die Neue Wiener Werkstätte ist Teil der KAPO Unternehmensgruppe:
Mit Sitz im Naturpark Pöllauertal, im Südosten Österreichs, ist das Unternehmen KAPO seit 1927 in den Sparten Möbel und Polstermöbel, sowie Fenster und Türen tätig und beschäftigt heute rund 250 Mitarbeiter an drei Produktionsstandorten. Die Unternehmensgruppe setzt im Jahr rund 25 Millionen Euro um, etwa die Hälfte sind Erlöse aus dem Export. Markenzeichen der Neue Wiener Werkstätte ist die Vereinigung von Tradition und Design mit handwerklicher Perfektion. www.neuewienerwerkstaette.at

Rückfragen & Kontakt:

und weiteres Fotomaterial:
Karin Polzhofer, karin.polzhofer@kapo.co.at +43 664 123 58 35
Viktoria Thaller, viktoria.thaller@kapo.co.at +43 664 811 08 89

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001