28. Donauinselfest: Verkehrsmaßnahmen auf Donaubrücken

Verkehrsmaßnahmen auf Floridsdorfer Brücke, Reichsbrücke und Brigittenauer Brücke

Wien (OTS) - Floridsdorfer Brücke exklusive Plateaus:

24.06.201 - 26.06.2011: jeweils in der Zeit von 18:00 - 03:00 Uhr 27.06.2011: in der Zeit von 00:00 - 03:00 Uhr

Je nach Besucherandrang wird das Befahren der Floridsdorfer Brücke in beiden Fahrtrichtungen mit Fahrzeugen aller Art untersagt. Von diesem Verbot ausgenommen sind öffentliche Verkehrsmittel sowie Fahrzeuge der Einsatz- und Rettungskräfte, Fahrzeuge mit Wagenkarte und Fahrräder.

Brigittenauer Brücke:

24.06.2011 - 27.06.2011: jeweils in der Zeit von 10:00 - 06:00 Uhr

Sperre von zwei Fahrstreifen, ausgenommen Fahrzeuge der Einsatz- und Rettungskräfte sowie Fahrzeuge mit Wagenkarte. Weiters ist die Auffahrt auf die Brigittenauer Brücke von der Donauturmstraße gesperrt.

Reichsbrücke:

24.06.2011, 18:00 Uhr bis 27.06.2011, 06:00 Uhr

Sperre eines Fahrstreifens der Reichsbrücke ausgenommen Nachtbusse, Taxi sowie Fahrzeuge mit Wagenkarte.

Anreise zum Donauinselfest mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Um Verkehrsbehinderungen, Staus und Parkplatzprobleme zu vermeiden, wird den Besuchern dringend empfohlen, während der Veranstaltung den Bereich der Donauinsel zwischen Reichsbrücke und Floridsdorfer Brücke mit dem Auto zu meiden, auf die Park & Ride - Garagen in Wien auszuweichen und das Donauinselfest mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu besuchen.

Rückfragen & Kontakt:

Martina Zika
Magistratsabteilung 46, Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (+43 1) 81114 - 92703
E-Mail: martina.zika@wien.gv.at
http:// www.verkehr-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013