Zivilgesellschaft des Donauraums trifft sich in Eisenstadt

Gründung des Danube Civil Society Forums der EU Strategy for the Danube Region

Eisenstadt (OTS) - Im Rahmen der neuen EU Strategie für den Donauraum kommen vom 30 Juni bis 1 Juli im Schloss Esterhazy mehr als 100 TeilnehmerInnen der Zivilgesellschaft aus allen Teilen des Donauraumes, sowie VertreterInnen aus dem Europäischen Parlament, der EU Kommission und der Europäischen Entwicklungsbank zusammen. Ziel des zweitägigen Treffens ist die Gründung des Danube Civil Society Forum, DCSF, im Rahmen der EU Strategy for the Danube Region. Die ehemalige EU Regionalkommissarin und Vorsitzende des REGI Ausschusses im EP, Prof. Danuta Hübner wird die Tagung eröffnen.

Auf Einladung der Foster Europe, Foundation for strong European Regions, diskutieren VertreterInnen der Zivilgesellschaft aus den Bereichen Umwelt, Kultur, Bürgerrechte, Erziehung, Bildung, Tourismus u.a. gemeinsame Strategien und Projekte zur Stärkung von Bürgerbeteiligung und der Rolle der Zivilgesellschaft im Donauraum.

Es werden klare Stellungnahmen für einen kernenergiefreien Donauraum und eine ökologisch- nachhaltige Orientierung bei den notwendigen Veränderungen im Donauraum erwartet.

Das DCSF ist das wichtigste Elemente die BürgerInnen des Donauraumes für die ambitionierte Donaustrategie zu gewinnen. Das Danube Civil Society Forum ist im Aktionsplan der EU Donaustrategie verankert, und wird ausdrücklich von der EU Kommission begrüßt.

Zivilgesellschaft des Donauraums trifft sich in Eisenstadt

30.6.2011, 09:00-18:30 Uhr
01.072011, 09:00-17:00 Uhr

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter
http://bild.ots.at, www.apa-fotoservice.at und www.picturedesk.com.

Datum: 30.6. - 1.7.2011, jeweils 09:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Schloss Esterházy Empiresaal
7000 Eisenstadt

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Stefan August Lütgenau, Foster Europe, Foundation for strong European Regions, Mobil: 0664/9657891
luetgenau@foster-europe.org
www.danubestrategy.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002