Kopf begrüßt frühzeitige Einbindung des Rechnungshofes

ÖVP-Klubobmann unterstützt Prammer-Vorschlag

Wien (OTS/ÖVP-PK) - ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf begrüßt die Ankündigungen von Nationalratspräsidentin Prammer, was das Vorgehen rund um die notwendige Sanierung des Parlamentsgebäudes betrifft. "Die Einbindung des Rechnungshofes als begleitende Kontrolle für das gesamte Projekt war mir von Anfang an ein Anliegen", so Kopf heute, Mittwoch.

Zweckmäßig erscheint Kopf auch, vorerst auf die Gründung einer Errichtungsgesellschaft zu verzichten und erst nach Vorliegen der vom Rechnungshof geprüften Grobplanung und einer seriösen Kostenschätzung eine Entscheidung über den Umfang der Sanierung zu treffen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003