Gemeinsam für ein besseres Schulsystem: AK, ÖGB und Industrie pro Bildungsvolksbegehren

Linz (OTS) - AK-Präsident und ÖGB-Vorsitzender Dr. Johann Kalliauer sowie IV-Präsident DI Klaus Pöttinger werden heute Nachmittag öffentlich das Bildungsvolksbegehren unterzeichnen. Die Interessenvertreter von Arbeitnehmern/-innen und Industrie sind sich einig: Im Sinne von Chancengleichheit und Wettbewerbsfähigkeit muss das österreichische Bildungssystem den Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts angepasst werden.

Bei dem Presse- und Fototermin heute um 15.15 Uhr in der Arbeiterkammer in Linz, Volksgartenstraße 40, 5. Stock, Seminarraum 3, werden die beiden Präsidenten ihre Beweggründe für diesen Schulterschluss darlegen.

Die gesamte Presse-Unterlage sowie Fotos zum kostenlosen Herunterladen finden Sie ab etwa 16 Uhr auf www.arbeiterkammer.com .

Gemeinsam für ein besseres Schulsystem: AK, ÖGB und Industrie pro
Bildungsvolksbegehren


Öffentliche Unterzeichnung des Bildungsvolksbegehrens durch
AK-Präsident und ÖGB-Vorsitzenden Dr. Johann Kalliauer sowie
IV-Präsident DI Klaus Pöttinger

Datum: 21.6.2011, um 15:15 Uhr

Ort:
Arbeiterkammer Oberösterreich 5. Stock, Seminarraum 3
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz

Url: www.arbeiterkammer.com

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Mag. (FH) Wolfgang Spitzbart
Tel.: (0732) 6906-2186
wolfgang.spitzbart@akooe.at
http://www.arbeiterkammer.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001