AVISO: Sozialphilosoph Dr. Oskar Negt am 28. 6. beim 6. Dialogforum Hirschwang

Weiters: Politologe Karlhofer und Infineon-Chefin Kircher-Kohl bei AKNÖ-Tagung

Wien (OTS/AKNÖ) - Der Frankfurter Sozialphilosoph Dr. Oskar Negt wird das 6. Dialogforum Hirschwang kommenden Dienstag, 28. Juni, mit einem Vortrag zum Thema "Der politische Mensch. Demokratie als Lebensform" eröffnen. Als DebattenrednerInnen haben sich auch Infineon-Chefin Dr. Kircher-Kohl, der Politologe Ferdinand Karlhofer und AUA-Betriebsratsvorsitzender Junghans angesagt. Durch die Veranstaltung im Sägewerk Hirschwang, die von 9.30 bis 13.30 Uhr angesetzt ist, führt Moderatorin und Wirtschaftsexpertin Dr. Agnes Streissler.
Das Dialogforum Hirschwang von ÖGB NÖ und Niederösterreichischer Arbeiterkammer bietet bereits zum 6. Mal ArbeitnehmerInnen-Vertretern die Gelegenheit, gesellschaftliche Entwicklungen mit WissenschafterInnen und MeinungsbilderInnen zu diskutieren.
So sieht Oskar Negt "eine überbordende Ökonomisierung, der alle anderen Werte untergeordnet werden". Die aktuelle Diskussion um Schulden- und Finanzkrise scheint ihm dabei Recht zu geben: Alles dreht sich nur noch um Unsummen an Krediten und Zinsen und Populisten lassen keine Gelegenheit aus, daraus politisches Kleingeld zu schlagen.
ArbeitnehmervertreterInnen geraten so leicht in die Zwickmühle: Sie sollen in Europa für Stabilität eintreten und sehen gleichzeitig, wie immer mehr KollegInnen in instabile Arbeitsverhältnisse gedrängt werden. Laut Oskar Negt schreitet die "Drittelung der Gesellschaft voran - ein Drittel merkt von der Krise nichts, ein Drittel kämpft gegen den sozialen Abstieg und ein Drittel gehört bereits zur Armee der dauerhaft Überflüssigen."

Dialogforum Hirschwang.
Ort: Sägewerk, Hirschwang Nr. 67, Reichenau a. d. Rax
Beginn: 9.30 Uhr.
Weitere Informationen und Anmeldungen: www.dialog-forum.eu Video-Stream nach der Veranstaltung unter
http://www.cntv.at/aknoe/index.php?modid=18&a=show&pid=171

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: (01) 58883-1200
presse@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001